Nachdem wir am Dienstag

in der Turnbude ja wider Willen so lautstark unterhalten wurden, sind wir gestern schon um 17 Uhr hin :-) ...

... und das passte - da waren nämlich nur Menschen, die in Ruhe und ohne Geschnatter ihr Programm durchziehen wollten ...

In jedem Fall werden wir zukünftig, sofern es zeitlich klappt, früher gehen - denn ich persönlich finde es schrecklich,die ganze Zeit mit Worten zugemüllt zu werden ...

______________________________________

Ansonsten:

  • hat der andere Mensch in diesem Haushalt am Montag auch frei :-) ... irgendetwas stimmt nicht mit den Servern und die werden Montag und Dienstag "repariert" - tja, und dann können die Menschen in seiner Firma nichts arbeiten und dürfen sollen daheim bleiben ...
  • werden wir, sofern es bis dahin nicht mehr regnet, den Nachmittag im Garten verbringen ... denn unsere Äpfel sind noch immer nicht geerntet und nun wird es allerhöchste Zeit ...
  • hat sich gestern rausgestellt, dass ich noch 15 Tage Urlaub habe ;-) und da wir ja bis 31.12.09 diese Tage verbraten müssen, für Herbst - und Weihnachtsferien insgesamt nur 10 Tage brauchen, werde ich die erste Novemberwoche auch noch urlauben ;-)
  • freue ich mich darauf, am Montag nach dem Termin mit unserem Chef noch einen Abstecher zur Lieblingskollegin zu machen ... hat die nämlich seit Donnerstag zwei Miezekätzchen ... die eine ist 8 und die andere 11 Wochen alt :-)
  • muss ich da bestimmt arg an mich halten, dass ich nicht eines davon mit nehme ... aber das würde weder dem anderen Menschen in diesem Haushalt noch dem Monsterkater gefallen :-(
  • mache ich mich nun auf die (weitere)  Suche nach Strickmustern für das Friseurfreundinnenjäckchen ... mir ist es noch nie so schwer gefallen, mich für irgendetwas zu entscheiden ... naja, bei den Vorgaben auch nicht verwunderlich ...
  • wünsche ich Euch einen angenehmen Samstag!

SannA 10.10.2009, 07.39| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: | Tags: Allgemeines, Strickwerk,

Seit 5:45 Uhr

diene ich wieder meinem Arbeitgeber und haue in die Tasten, was das Zeug hält ...

Das Essen für kommende Woche ist bestellt und die Infozettel für die Herbstferien geschrieben - schlussendlich werden wir im Schnitt 10 Kinder haben - und da diese zum Teil von 9 bis 15 Uhr kommen, können die Lieblingskollegin und ich guten Gewissens noch 2 Tage Ü-Frei dran hängen :-) ... denn da sind ja noch immer 3 Leute, die das ja wohl schaffen werden ...

_________________________________

Ansonsten:

  • haben der andere Mensch in diesem Haushalt und ich gestern schon einen Teil des Wochenendeinkaufs getätigt
  • brauchen wir dann nach der Turnbude heute Abend nur noch ein bißchen was beim Discounter zu besorgen - und dürfen somit den Samstag wieder zuhause bleiben :-)
  • steht das Wochenende ganz im Zeichen der Faulheit Erholung und wird ausschließlich den Hobbies gewidmet
  • habe ich am Montag wieder Ü-Frei und kann somit den Hausfrauenkram *schieben*
  • habe ich noch nicht das ultimative Muster für das FriseurfreundinnenJäckchen gefunden - mir würde vieles gefallen, aber ich bin da schwer an ihre Vorgaben (0/8/15) gebunden ...
  • werde ich nun mal noch die Dienstpläne hochrechnen um zu schauen, was wir noch abbauen können ...
  • habe ich nämlich am Montagmorgen (trotz Ü-Frei) einen Termin bei unserem Chef, - denn das Ein oder Andere muss dringend besprochen werden und ich bin froh, überhaupt so kurzfristig einen Termin bekommen zu haben :-)
  • wünsche ich Euch allen einen guten Start in ein erholsames Wochenende

SannA 09.10.2009, 07.55| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: | Tags: Allgemeines, Strickwerk,

Das neue Herbstjäckchen

wärmt außerordentlich - deswegen ist es ja auch ein Herbstjäckchen und für 24 Grad Wärme bedingt geeignet ... und es gefällt vielen Menschen sehr - aber ich war so schlau, es schwitzenderweise anzubehalten und nicht mal grade über den Stuhl zu hängen ... ;-)

__________________________

Ansonsten:

  • ist die Wolle für die Friseurfreundin gestern angekommen und ich habe mal ein bißchen rumgemustert ... vermutlich wird es außer einer zopfigen Schmuckbordüre an den knopflosen Blenden kein Schnickeldi geben - ich tendiere ja wieder zu "Ragna", habe aber keine rechte Idee für den Bund, denn bei der gewünschten Kürze des Jäckchens scheint mir das nicht zu passen ...
  • werde ich aus den 10 Knäuel Bouclewolle, die wohl versehentlich in den Warenkorb gefallen sind, für mich einen V-Pullunder mit sehr dicken Nadeln stricken ...
  • ist außerdem auch ein Tauschpäggli angekommen ;-) ... Parfüm, Drucker und unzählige Perlen wechselten gegen 6 kg Konenwolle in verschiedenen Blautönen den Besitzer und das Bundesland ...
  • wurde der Haushalt auch um weitere 4 kg "Sofort-gekaufter" wunderschöner Schurwolle in dunkelblau, hellblau und currygelb bereichert ... besonderes Schmankerl ist ein Beilauffaden mit vielen bunten Knötchen ... und als Geschenk dazu gab`s viele Knöpfe, die optimal zu der Wolle passen - darüber habe ich mich sehr gefreut :-)
  • soll der andere Mensch in diesem Haushalt nämlich noch ein paar  weitere Büropullover bekommen und ich werde mich mal wieder in Richtung Troyer versuchen ...
  • scheint es mir absolut ausreichend, nur 3 Tage die Woche zu arbeiten - denn ansonsten würde ich überschnappen, wenn ich jeden Tag die hochkarätigen Fehler der neuen Kollegin "live und in Farbe" mit bekommen würde ...
  • steht der Vormittag wieder im Zeichen der Schreibarbeit - und ich denke, dass ich zügig beginnen sollte, damit ich bis 11 Uhr fertig bin
  • wünsche ich Euch einen angenehmen Tag!

SannA 08.10.2009, 06.33| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Freitagsfüller | Tags: Aus der Schule geplaudert, Allgemeines,

Fäddisch !

Die "geplante" taillenlange Herbstjacke, die dann doch ein Pobedeckendes Westchen wurde ... soviel zu den Musterproben ;-)

Mir gefällt sie außerordentlich gut und ich bin hochzufrieden mit dem Ergebnis.

Gestrickt wurde mit den großen Händen, Nadel 4,5 und es wurden satte 840 gr. Wolle vernadelt, die aus 12! einzelnen Fäden bestand - die Knöpfe stammen aus Heilbronn, denn sie hatte sie an einer Jacke verarbeitet und mir war klar, dass es die sind, die auch ich haben will ;-)

Zeigen?

Gerne!

JD600057.JPG

SannA 07.10.2009, 08.13| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in:

Habe ich gestern doch

tatsächlich die Fenster der unteren Etage geputzt! - und, was soll ich sagen - als ich fertig war, fing es an zu Regnen ... und ich sag` Euch, den hatten sie nicht angekündigt, da war auch keine Wolke, oder so ...

________________________

Außerdem habe ich auch die Strickecke im Wohnzimmer ein bißchen aufgeräumt,- und ich komme nun tatsächlich wieder an das eine Fenster, um mal zu Lüften :-) - an das andere Fenster kommt eh nicht, da stehen ja die Pflanzen davor ...

_________________________

Und an dem Herbstwestchen sind 8 von 12 Knöpfen dran ... wenn ich mich heute Vormittag also nicht zu sehr verzottele, könnte ich das Teil vielleicht schon zur Schule anziehen ...

_________________________

Ansonsten:

  • habe ich viele Seiten hinsichtlich "Paradontose" gewälzt - froh gemacht hat es mich nicht unbedingt, - aber es scheint mal so zu sein, dass es keine Paradontitis ist, was wirklich übel wäre ... da fehlen gottlob die typischen Symptome ...
  • wurde dann gestern Abend noch eine Munddusche geordert - die sollte ich mir schon auf Empfehlung des Zahnarztes vor Monaten besorgen, habe es aber irgendwie *vergessen* ... gefreut hats mich, dass ich sie "anderswo" günstiger bekommen habe :-)
  • war es in der Turnbude gestern nicht so prickelnd ... nicht wegen der 3 Durchgänge, die waren locker zu bewältigen ... mehr wegen der 3 Damen, die schon vor ein paar Wochen wegen ihrer Lautstärke und ihrem dummen Geschwätz auffällig wurden ... auch gestern haben sie sich produziert, sodass der andere Mensch in diesem Haushalt und ich auf die letzten 10 Minuten Fahrrad fahren verzichteten und uns nach Hause schafften ...
  • werde ich den Rest der Woche von 12 bis 16 Uhr arbeiten,- kommende Woche Montag und Dienstag ist wieder Ü-Frei geplant und dann sind schon Herbstferien :-)
  • sieht es so aus, dass wir bis Jahresende unsere gemeinsame 220 Überstunden abbauen können - die Lieblingskollegin wird Do + Fr, ich Mo + Di zuhause bleiben, dann sollte es passen ;-)
  • werde ich nun im Strickzimmer ein bißchen was wegräumen ... der Kahlschlag in der Wohnzimmerstrickecke hat doch vieles zutage gebracht, was nun ordentlich verräumt werden muss
  • wurden für heute 24 Grad gemeldet ... und die Luftfeuchtigkeit liegt schon jetzt bei 70% ... das kann ja heiter werden!
  • Euch allen einen weniger schwitzigen Tag!

SannA 07.10.2009, 07.11| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Die Katzenbande | Tags: Strickwerk, Allgemeines, Die Turnbude,

:-(

Meine Befürchtungen habe sich bewahrheitet ...

Paradontose, so die Diagnose des Zahnarztes ... und nun muss ich mich mental auf eine lange und schmerzhafte Behandlung einstellen :-(

Der Ablauf ist mir durchaus bekannt, denn zu Wohnheimzeiten saß ich doch mit dem ein oder anderen Bewohner "händchenhaltend" neben dem Behandlungsstuhl und habe außerordentlich mitgelitten ...

Das hab` ich nun von einer jahrzehntelangen Zahnarztphobie, die mir irgendwann ein unfähiger Dentist in seiner unnachahmlichen Behandlungsart eingebrockt hat ...

Mir ist schon jetzt ganz flau, wenn ich an die Termine denke - vermutlich werde ich bis Jahresende die Montag - und Donnerstagnachmittage ab 16 Uhr nur noch in der Obhut des Dentisten zu finden sein ...

_________________________________________

Ansonsten:

  • hätte mir ja auch mal jemand sagen können, dass die Drecksviecher Namens Lebensmittelmotten auch auf meine Goldmännchen-Tees stehen ... keines der Päckchen haben sie ausgelassen ... und ich musste alles entsorgen - mir ist noch immer ganz übel bei dem Gedanken, dass ich, hätte ich es nicht gesehen, den Tee gebrüht hätte ...
  • hat mir die Lieblingskollegin eben mitgeteilt, dass wir bis jetzt für die Ferienbetreuung gerade mal 5 Kinder haben ... was für uns weiter Tage Überstundenfrei bedeutet :-))
  • geh`ich mal Frühstücken und danach die Nähseide suchen - vielleicht wird das ja noch was mit dem Annähen der Knöpfe :-)

SannA 06.10.2009, 11.14| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: | Tags: Allgemeines

Ach, das war ja einfach ...

Telefon und Fax verbinden uns wieder mit der Welt ... und wie immer, kleine Ursache, große Wirkung!

Die Fritz Box hatte ein automatisches Update und hat sich dabei "aufgehängt" ... mehr war nicht und nachdem das Update korrekt geladen und installiert war, funzte es wieder :-)

_______________________________________

Ansonsten:

  • war ja nix mit Fenster putzen und so "kümmerte" ich mich um die Wäscheberge ... bis auf die neuen Jeans ist alles (wer macht hier nur so viel Wäsche?) gebügelt ...
  • wurden noch diverse Tauschpägglis geschnürt und eine Wollbestellung für die Friseurfreundin geordert - und da hatten sie noch so ein hübsches Bouclegarn, welches mir allerdings für 99 Cent in den Korb gehüpft ist :-)
  • hatte sie auch ein bißchen Wolle abzugeben und ich laut hier geschrieen :-) ... angedacht ist die Wolle für 2 neue Stirnbänder, denn die 3 vom letzten Winter habe ich an Mamas verschenkt, die sie mir fast vom Kopf gerissen hatten ;-))
  • werde ich mich um 8 Uhr auf den Weg ins Städle machen - endlich mal zum Zahnarzt, die Einlagen abholen, einkaufen - halt das ganz normale Programm ...
  • war ja angedacht, den Morgen in der Hütte zu verbringen, mir mit diversen Dingen und Sachen die Zeit zu vertreiben und erst am späten Nachmittag mein Programm durchzuziehen
  • ist mir dann aber eingefallen, dass heute Abend ja wieder die Turnbude angesagt ist ... und da will ich ja nicht übermüdet vom Stadtbummel einfallen :-)
  • werde ich die 2 Knöpfe von der Herbstjacke wieder ab fummeln und mit Nähseide arbeiten - die Wolle ist zu dick und das sieht nicht so schön aus ...
  • bin ich mal gespannt, wieviele Kinder für die Betreuung in den Herbstferien anwesend sein werden - morgen ist letzte Möglichkeit, die Anmeldung abzugeben
  • wünsche ich Euch einen schönen Tag!

SannA 06.10.2009, 06.44| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Lohn und Brot ...

Ähem, tja, hm ...

das ist wohl noch nie jemandem passiert ...

Hatte ich doch heute Morgen einen sehr angenehmen Telefonplausch mit ihr und so nach ein paar Minütchen -räusper- war das Gespräch plötzlich weg ... da wir aber eigentlich mit Erzählen fertig und ich auch auch etwas klapprig und ausgehungert war, versuchte ich es nicht, nochmal zurück zu rufen ... sie hat es versucht und mir per SMS mitgeteilt, dass besetzt wäre - häh - auch die Lieblingskollegin hat es versucht und mich dann übers Handy angerufen, weil Festnetz besetzt wäre ... ich bin der Sache nachgegangen und habe alles mögliche probiert ... rein rufen : besetzt; rausrufen:tot ...

Nun habe ich den anderen Menschen in diesem Haushalt via Handy informiert und seinen Instruktionen folgend diverse Dinge und Sachen mit den Telefonen getan ... die Fritz-Box ist aktiv, zeigt mir die richtigen Nummern, Internet geht

Fazit: Ich habe unser Telefon kaputt telefoniert ....:-(

Ist aber weiter nicht schlimm, denn wir haben es erst im Mai diesen Jahres gekauft (nachdem ich ja das andere Teil habe im Regen liegen lassen) ... also Garantie drauf ...

 ... und nachdem die Lieblingskollegin und ich eben beschlossen haben, dass ich weiter zum Überstundenabbau beitrage und Morgen auch zuhause bleibe, kann ich gemütlich meine heute schon aufgeschobenen Erledigungen machen und im Lieblingselektroladen für den Umtausch sorgen ... :-)

____________________________________

Ansonsten:

  • ist der gestrige Blogbeitrag nach dem Speichern in den Weiten des www verschwunden - danach hatte ich keine Lust mehr, das Ganze neu zu schreiben
  • habe ich am Wochenende etliches in meinen Tauschblog eingestellt und schon Abnehmer für das Ein oder Andere gefunden
  • musste ich das 2. Vorderteil der Jacke für den anderen Menschen in diesem Haushalt wieder ribbeln - fehlten doch glatt 3 Maschen ... und ich hatte mich 40 Reihen lang gewundert, wieso das Muster so anders aussieht ...
  • sehe ich gerade, dass ich mir das Fenster putzen heute sparen kann :-) es regnet :-))
  • verschwinde ich aber mal im Kellerloch ... da hängt schon seit einigen Tagen diverse Wäsche ....
  • wünsche ich Euch einen angenehmen Tag - mit funktionierenden Elektrogeräte!

SannA 05.10.2009, 13.20| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Lohn und Brot ...

Ein ganz normaler Freitag ...

... oder?

Also, ich könnte hier jetzt die neuesten Geschichten schreiben ... nein, die Kinder waren laut und lieb ... wie immer :-) ... nein, ich schreibe nichts, denn Herzschlag und Puls haben sich über Nacht beruhigt und ich habe nicht vor, mich das ganze Wochenende und den freien Montag aufzuregen - von daher lass`ich das Mal ... die Lieblingskollegin informierte ich gestern noch nach Schulschluss und habe meine "Pflicht" erfüllt ... kryptisch, ich weiß - aber irgendwie kann ich es doch nicht aus dem Kopf hauen ...

________________________________________

Ansonsten:

  • sind alle Fäden am Herbstjäckchen vernäht und 2! von 12 Knöpfen zieren das Teil ;-) ... ausdenkig war mir, dass ich mich mit Knöpfen annähen so schwer tue - erklärt aber im Nachgang, dass ich in der Regel Reißverschlüsse nehme ...
  • war ich wohl im Kellerloch, um die Wäsche abzuhängen - habe sie auch schon vor dem Bügelbrett deponiert ... aber es lohnt noch nicht, zu Bügeln (das hab`ich jetzt nicht geschrieben, oder?) ... na, 3 freie Tage, das sollte zu schaffen sein ...
  • hatte ich auf dem Hinweg zur Schule nur noch eine Baustelle und heimwärts kam ich in den Genuss, unseren krachneuen Kreisel im Städle zu fahren ;-) ... ich liebe Kreisel fahren über alles und wenn es der Verkehr zulässt, drehe ich da gerne noch `ne Extra-Runde :-))
  • habe ich mit meinem Trainer in der Turnbude vereinbart, ab kommender Woche 3 Durchgänge an jedem Gerät  zu machen - sonst habe ich immer so lange Wartezeiten, bis der andere Mensch in diesem Haushalt fertig ist (der hat nämlich schon 3 Durchgänge) ... und dann muss ich so lange "Fahrrad fahren" örgs ...
  • waren wir danach noch im Supermarkt und ich konnte der Kiste mit den "dicken Männern" nicht wiederstehen ... bis wir am Auto waren, habe ich schon 2 in mich rein gestopft - sie sind ja wirklich oberlecker :-))
  • ordern wir ja alle 2 Monate bei der Amazone pro Nase 2 neue Bücher - und zum 07.10. werde ich an die 1500 Seiten neues Lesefutter in Form eines Trillers und eines Fantasy-Romanes haben :-)
  • habe ich gestern Abend geunkt, dass wir heute bestimmt bis 9 Uhr schlafen ... hätte ich mal nur die Klappe gehalten - um 5:30 war ich wach und bin dann um 6 Uhr aufgestanden ... und ich hatte richtig gehört, dass da einer an seinem Auto rumgekratzt hatte ... um 6 Uhr waren es 1.2 Grad!!!
  • schau ich jetzt mal, womit ich mir die Zeit vertreiben kann, bis der andere Mensch in diesem Haushalt wach ist ...
  • wünsche ich Euch einen erholsamen Feiertag!

SannA 03.10.2009, 06.38| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: | Tags: Allgemeines, Strickwerk,

Da dachte ich gestern,

dass ich das neue Westchen heute schon tragen kann - und habe mich da irgendwie enorm an dem Stehbündchen verzottelt ... mal zu weit, mal zu eng, mal nicht hoch genug, mal zu fest abgekettet ... nun, als es endlich passte, hatte ich keine Lust mehr, Fäden zu ver - und Knöpfe anzunähen :-(

Aber ich rechne mal fest mit einer Fertigstellung dieses Wochenende .... oder am Montag, da habe ich nämlich Ü-Frei :-))

Nun kann ich auch an der neuen Bürojacke für den anderen Menschen in diesem Haushalt weiter nadeln - und bei den Temperaturen um die 8 Grad kein Schaden, wenn er am Morgen warm eingewickelt zur Tür raus muss ...

Für die Friseurfreundin habe ich das passende Modell, aber keine Wolle mehr im Vorrat, die ihr farblich zusagen würde - also muss ich erstmal auf eine Rückmeldung warten, bevor die Silver Lady warm laufen kann :-)

_________________________________________

Ansonsten:

  • hat die "Arbeitsqualität" seit Mittwoch enorm zugenommen - dürfen wir nämlich endlich wieder auf den Schulhof und unsere Kinder sind begeistert ... das Toben draussen, direkt nach dem Unterricht, reduziert den Lärmpegel beim Mittagessen und von daher schont es unsere Stimmen  :-)
  • wollte ich ja am Samstag in den Garten ... aber am Feiertag macht es sich wohl nicht so gut, mit der elektrischen Säge zu hantieren ...
  • haben wir aber ans Einkaufen gedacht ...Winke zu ihr :-) ... und was noch fehlen könnte, wird heute Abend nach der Turnbude schnell besorgt
  • schaff` ich mich nun ins Kellerloch ... und ans Bügelbrett ... und da ich mittlerweile 4!! Baustellen auf dem Weg zur Arbeit habe, spätestens um 11:15 Uhr ins Auto ...
  • Euch allen einen geruhsamen Feiertag und einen angenehmen Sonntag!

SannA 02.10.2009, 08.03| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Freitagsfüller | Tags: Aus der Schule geplaudert, Allgemeines,

2020
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Besuch
illy:
Hi Du Liebe, das klingt wirklich nicht sehr e
...mehr
illy:
Hi Du, isses Dir eingefallen, was Du vergesse
...mehr
illy:
Hallo Du Liebe, oje... Gute Besserung und gen
...mehr
illy:
Hallo Du Liebe, da hast Du ja was vor am Woch
...mehr
illy:
Hallo, gute Besserung für die Schulter und f
...mehr
Zahlen
Einträge ges.: 2530
ø pro Tag: 0,5
Kommentare: 1377
ø pro Eintrag: 0,5
Online seit dem: 01.01.2006
in Tagen: 5332