Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Lohn und Brot ...

Tag 11 in 2012

Kinder schneiden gerne aus ... zumindest "meine Kinder" ;-) ...
dass sie mir dann aber die Blätter der Blüten abschneiden war nicht abgesprochen ...

und ich weiß nun, dass Moosgummi nur bedingt mit Klebestreifen wieder zusammen zu fügen ist ...

Nun, wir wollen ja nur den Frühling an den Fenstern ... bunt ist es allemal, wir hatten jede Menge Spaß dabei  und das ist die Hauptsache ;-) ...

* * * * *

Ansonsten:
  • war wieder viel Kopfschütteln angesagt ... wenn ich Montags bemerke, dass der Herd der Gemeindeküche, in der wir essen und die Wochenends vermietet werden kann, komplett verschmutzt ist und die Spülmaschine nicht mehr funktioniert, dann gebe ich das sofort weiter ... Montags ... denke ich mal ...
  • macht es wenig Sinn, mich dann Dienstags anzufauchen ... und da nicht ich als Küchenhilfe eingestellt wurde, fällt das Spülen von Hand auch nicht in meinen Arbeitsbereich ...
  • könnte ich noch viel mehr berichten ... will ich aber meine werte Leserschaft nicht langweilen oder gar vergraulen ;-) ...
  • hat es die Krankenkasse tatsächlich geschafft, uns einen Termin beim medizinischen Dienst mit fast 14 Tagen Vorlauf anzubieten ... geht also doch :-) ...
  • taugt es Nichts, wenn frau sich mehrere Male die Abnahme für den Halsausschnitt anschaut und ordentlich die Maschen zählt ... der ja genauso aussehen soll, wie der vom ersten Vorderteil ... wenn frau dann hin geht und den Halsausschnitt auf die falsche Seite ... also an der Ärmelseite strickt ...
  • habe ich noch nie so viele "Struddelfehler" in einem Gestrick eingebaut ... vielleicht sollte ich den Rücken glatt stricken ... da kann man ja eigentlich nicht viel falsch machen :-) ...
  • hat mir gestern eine Mutter für den "bunten Zackigen" 50 Euro bei Sofort-Kauf geboten ... bin ich fast schwach geworden ... haben wir uns dann aber geeinigt ... für die Hälfte stricke ich ihr den Gleichen :-) ...
  • gibts jetzt eine Blogrunde ... und den 2. Kaffee ...
  • wünsche ich Euch einen guten Tag!
 

SannA 11.01.2012, 09.32 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Tag 3 in 2012

Wenn es gut läuft und eine Kollegin morgen um 9 Uhr kommen kann, darf ich "Frei" machen :-) ...
denn statt der angemeldeten 25 Kinder sind es mal grade die Hälfte ... und nach 14 Uhr geht wieder ein Schwung ... und da ist es wirklich nicht nötig, dass wir zu Viert auf 6 Kinder "aufpassen" ...
Ich hatte gestern großes Glück, nicht mit Frühdienst zu beginnen ... denn die Heizung war nicht an ... und bis so ein riesiges Gemäuer (mit Fussbodenheizumg) eine erträgliche Wärme hat, dauert es ... ein paar Tage ...
Gestern Nachmittag hatte es grade mal 17 Grad ... und ich kam komplett durchfroren nach Hause :-( ...

Nun denn, heute sollte es wärmer sein ... und ich werde mich auch gut einpacken ...

* * * * *
Ansonsten:
  • war ich - wie auch in meiner Schule - ab 16 Uhr mit einem Mädchen alleine ... sie wurde Punkt 17 Uhr abgeholt  ... die Mutter ist nicht berufstätig und ich hätte es dem Kind gewünscht, wenn sie es früher abgeholt und Zeit für es gehabt hätte ...
  • war es aber ganz netter Nachmittag, einer der Papas ist der Sohn einer früheren Freundin und das war nur witzig, ihn dort zu treffen :-) ... so als Papa ...
  • habe ich gestern auch ein passendes Strickmuster für die zwei Sorten Kauni gefunden ... und beim Tatort in RBB schon mal einen Mustersatz für ein Jackenvorderteil genadelt ... und es sieht gut aus :-) ...
  • freue ich mich schon richtig auf heute Abend ... wenn ich weiter nadeln kann ...
  • habe ich sehr gut von 23 bis 7 Uhr durchgeschlafen ... und bin richtig munter ;-) ...
  • gibts jetzt noch eine Blogrunde ... und dann schaff ich mich ins Bad ... um 11 Uhr ist Dienstbeginn ...
  • wünsche ich Euch einen guten Tag!
 

SannA 03.01.2012, 08.30 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ich bin ja sowas von angesäuert ...

denn wenn ich gegen 10 Uhr in der Geschäftsstelle anrufe und berichte, dass ich los fahre, sobald der querstehende LKW am Berg verschwunden ist ...
und sich dort die "Versammlung" am auflösen ist, würde ich doch erwarten, dass man mir mitteilt, dass ich mich bei diesem Wetter nicht mehr auf den Weg machen muss/soll/brauche  ...

Ich habe einen riesigen Umweg fahren müssen ... wegen querstehender LKW`s ... und bin kurz vor 11 in der Geschäftsstelle aufgeschlagen ... und es war kein Mensch mehr da ... Frau L. in einer Fortbildung, die beiden Geschäftsführer ins Gespräch vertieft ... mit dem Kopf zu mir nickend - ich solle mich doch an der Kuchentheke bedienen ...

Ich war sowas von geladen ...

Um zur Schule zu gelangen musste ich wieder einen Umweg in Kauf nehmen ... jaja, die LKW mit den Sommerreifen ... und kam leicht explosiv dort an ...

Meine Küchenhilfe meinte, dass ich Nix verpasst hätte ... was aber wenig tröstend war ... denn ich fühlte mich schon sehr verschaukelt ...

Nun denn - noch 2 Tage ... und dann wunderbare 10 Tage Ausruhen und freuen ;-) ...

Und jetzt schaffe ich mich auf meinen Sessel :-) ...

Auch Euch einen geruhsamen Abend!
 

SannA 20.12.2011, 18.13 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

3 Geschäfte ...

ein Besuch in der Geschäftsstelle und natürlich noch die Fahrten hin und zurück ... und das alles in einer knappen Stunde :-) ... ich kam dann auch leicht gerädert in der Schule an ...

Bis auf Nelken habe ich alles bekommen ... und vermute aber auch, dass ich für 2 Euro keine hätte kaufen können, denn mehr habe ich nicht übrig :-)  ... die Geschenke für die Kinder (als Gruppe natürlich) sind schon eingepackt ...

Am Montag werde ich mit dem Hausmeister den "großen Elektrotest" machen ... wir wollen uns vergewissern, dass das uralte Stromnetz der Schule nicht zusammenbricht, wenn wir 2 Kochplatten, eine Kaffeemaschine und den CD-Player gemeinsam anschließen ;-) ...

Kurz und gut:
Wir sind gerüstet ... alle freuen sich auf den letzten Schultag und unsere Weihnachtsfeier  ... und seit die Kinder wissen, dass es zum Mittagessen Pizza gibt, kann eh Nix mehr schief gehen :-) ...

* * * * *
Ansonsten:
  • sind die zu verschickenden Geschenke eingetütet und werden heute zur Post gebracht ... habe ich auch schon alle Umschläge für die Weihnachtspost adressiert und den Desktop mit "Weihnachtskarten" voll liegen ... jetzt fehlt nur noch die Zeit, alle zu schreiben ...
  • werden wir heute für die kleine Schwägerin auch noch jede Menge Schnickeldie besorgen müssen ... denn nur Socken im Päckchen werden sie nicht froh machen ;-) ...
  • haben unsere Geschäftsführer für kommenden Dienstag, 9 Uhr, zur Weihnachtsfeier mit Kaffee und Kuchen eingeladen ... und man bittet um pünktliches Erscheinen ...
  • wächst der "Zackige" ... über 20 sind es schon und man hat nun eine Vorstellung, wie das Teil aussehen wird ...
  • gibts jetzt den 2. Kaffee ... und dann die Weihnachtspost ...
  • wünsche ich Euch einen sturmfreien Tag ...
 

SannA 15.12.2011, 07.07 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Ich bin ja richtig froh, ...

dass die Kinder sich so sehr auf unsere Weihnachtsfeier freuen ... und ihre Eltern,Großeltern und Geschwister sich ebenso freuen und kommen werden ...

... allerdings habe ich keine Idee, wie ich mit den 20 Euro, die mir monatlich zur Verfügung stehen, so viele Gäste bewirten soll ...

Nun denn ... mir wird etwas einfallen ... und den Kindern mit Sicherheit auch ;-) ... und zumindest haben wir die Fenster - und Tischdeko fertig ...

* * * * *
Ansonsten:
  • sah es genau vor einem Jahr so bei uns aus ... dem gegenüber heute 7 Grad Plus, strahlender Sonnenschein und absolut kein Gefühl, dass morgen der 1. Dezember ist ...
  • bringt es jetzt auch nix, die Fenster zu putzen ... die werden in der Sonne ja ganz streifig ;-) ... und da wär ja die ganze Arbeit umsonst, gelle? ;-)...
  • wäre die Mütze ja fertig ... denn gestern Abend war ich schon an den Abnahmen ... aber ich war so müde, dass ich mich ständig verzählt habe ...
  • habe ich aber noch eine gute Stunde Zeit ... und da sollte dann klappen ...
  • gibts sonst auch Nix zu berichten ...
  • wünsche ich Euch einen ebenso sonnigen Mittwoch ...

SannA 30.11.2011, 09.28 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Mal uns doch mal einen ...

Rudolf ...
so der Wunsch meiner beiden Lieblinge, die treu nach 15 Uhr bei mir die Stellung halten ...

Ähem, ich und malen ... da prallen zwei Welten aufeinander ... aber so was von heftig ;-) ...

Nun denn, das www hatte Rentiere in allen Formen und ein Stapel Ausdrucke liegen bereit, um mein Unvermögen zu dokumentieren die Kinderaugen zum Leuchten zu bringen ...

* * * * *
Ansonsten:
  • kann ich um 12 Uhr bei meiner Ärztin anrufen und erfahre, was das "Folterkästchen" an Informationen ausgespuckt hat ...
  • habe ich das Schattentier gestern Abend noch entlastet ... er zeigte keinerlei Interesse am *Mäuse fangen* und so habe ich mich erbarmt ... das Tierchen konnte wohlbehalten in die Freiheit entlassen werden ...
  • hat das Schattentier natürlich sein Futter bekommen ... ich verzichte zukünftig auf die Mitnahme eines Korbes ... eine Tasche tuts auch ... und da kann Benny sich auch nicht drauf legen und rein pieseln :-) ...
  • stricke ich jeden Abend am 2. Vorderteil ... und es gibt kein Stück ... ich muss mal den anderen Menschen in diesem Haushalt fragen, ob er da heimlich Nachmittags immer ein paar Reihen aufzieht ...
  • könnte ich ja mal noch die Ziernaht am neuen Sweatshirt fertig stellen ... und bräuchte nicht zu Bügeln Überlegen, was ich nachher anziehe ...
  • gibts jetzt aber erst mal den 3. Kaffee ... und vielleicht habe ich ja heute Glück und sehe noch ein bißchen Sonne ...
  • wünsche ich Euch einen guten Tag!
 

SannA 09.11.2011, 10.39 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ähm, ja ...

Eigentlich wollte ich ja keine Silbe dazu schreiben ... uneigentlich komme ich mal wieder aus dem Kopfschütteln nicht mehr raus ...
und frage mich zum xten Mal, wieso Leute, die keinerlei pädagogische Ausbildung haben, sich erlauben, Kritik und Häme über qualifiziertes Personal auszuschütten ...
und bei Gelegenheit werde ich meine Vorgesetzten fragen, wie es sich mit Ihren Ansprüchen verträgt ...  denn laut der Kolleginnen, die in der Ferienbetreuung in "meiner" Schule arbeiten durften, bin ich die, die ja von Nix eine Ahnung hat ... und auch Nix kann  ;-) ...

Nun denn ... die Eltern "meiner Kinder" wissen, was sie an mir haben ;-) ... die Lehrer und Kinder sowieso ...

* * * * *
Ansonsten:
  • gab es um 12:30 Uhr schon leichte Panikattacken ... denn der Schlüssel vom Gemeindehaus, wo wir zu Mittag essen, war verschwunden ... es gibt keinen Ersatz ... und ich malte mir schon die schlimmsten Sachen aus ...
  • hat ein Anruf beim Hausmeister das Szenario beendet ... er hatte den Schlüssel an sich genommen ... damit er nicht "verschutt" geht ...
  • hat Frau L. mich gestern noch angerufen ... mein erbetenes "Frei" für den 31.10. ist genehmigt ... und so werden der andere Mensch in diesem Haushalt und ich vom 29.10. bis 01.11. 2011 das Schattentier von der Freundin vom Berg versorgen lassen ... und uns ein paar Tage Auszeit gönnen ...
  • hatte ich gestern um 15 Uhr noch 2 Kinder ... und wir haben dann gemeinsam "wüste" Fledermäuse, Kürbisse und Hexen für die Fensterdeko geschnippelt :-) ...
  • hat der 2.Klässler "aus dem Handgelenk" Fledermäuse gemalt, die mich untalentierte Malerin neidisch werden ließen ...
  • werden wir heute kleine, ebenso wüste Windlichter basteln ... und wahrscheinlich brauche ich keine Vorlagen ... der L. wird schon alles zeichnen ...
  • habe ich an dem "wolligen Kürbis" weiter genadelt ... und den ersten Mustersatz fertig ... muss ich wohl einen weiteren Stricken um zu sehen, ob es nicht doch zu viele Zöpfe sind ...
  • wäre es schön, wenn heute der nachgeorderte RV für die blaue Tweedjacke geliefert würde ... in der Schule ist es arg kalt ...
  • verschwinde ich jetzt ins Bad ...
  • wünsche ich Euch einen guten Tag!

SannA 18.10.2011, 10.34 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ha ...

Da hat mich gestern in der Schule wer angerufen ... da wären noch Gelder für Projekte frei ... und er hätte da was ganz Interessantes ...

Ich habe dann bei der Dame angerufen ... und heute Nachmittag kommt sie vorbei, damit wir die Details besprechen ...

Und somit habe ich für die 4 Tage Ferienbetreuung ein klasse Outdoor-Projekt, etwas "Elfengleich" angehaucht und mit Sicherheit für die Kinder etwas ganz Besonderes ... jeweils über 4 Stunden und ich hoffe sehr, dass das Wetter mit spielt ...

Ich bin sehr gespannt - und selbstverständlich haben wir die Termine so gelegt, dass sie in meine Dienstzeiten fallen ...

* * * * *
Ansonsten:
  • ist heute "Fortbilden, Teil 1" ... mit einer Stunde Leerlauf bis zum Dienstbeginn, die ich mit einer Kollegin, deren Kind bei mir ist, in einem Cafe verbringen werde ...
  • morgen dann der 2 Teil des "Schlau machens" ... auch mit einer Stunde Leerlauf ... die ich dann aber in der Schule verbringe ... denn wir machen Party :-) ...
  • können wir ja die Geburtstage nicht mehr feiern, da die meisten Kinder um 15 Uhr nach Hause gehen ... und so gibt es nun zu jedem letzten Schultag vor den Ferien eine "Sammel-Feier" ... seit Schulbeginn hatten 7 Kinder Geburtstag ... und es wird mit Sicherheit ein schönes Fest ...
  • waren wir gestern schon Einkaufen ... denn mit Sicherheit werde ich weder heute noch morgen nach dem Dienst Lust haben, das Haus nochmal zu verlassen ...
  • bin ich am ersten Ärmel an der Kugel angelangt ... wird aber erst der Body zusammen genäht ... denn ich muss die Ärmel bestimmt etwas länger machen ... und dazu muss ich sie "anhalten" können ...
  • habe ich dem anderen Menschen in diesem Haushalt schon mitgeteilt, dass ich Sonntag und Montag mit Börnie verbringen werde ;-) ... sonst wird das in diesem Herbst nix mehr ...
  • sollte ich jetzt langsam ins Bad verschwinden ... denn in einer Stunde muss ich los ...
  • wünsche ich Euch einen guten Tag!
 

SannA 29.09.2011, 08.02 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Es macht einem ja nicht unbedingt froh,

wenn man feststellt, dass man/frau mit der bisherigen Einschätzung Recht behalten hat ... ich hätte mich auch gerne mal getäuscht ...

Die Kollegin wußte schon Mitte vergangener Woche, dass sie nicht mehr kommen wird - und hielt es nicht für nötig, es zumindest den Kindern zu sagen und sich zu verabschieden ...

Im Gegenteil, sie hat Kistenweise Stofffetzen angeschleppt und uns den einzigen Schrank damit zugemülltstellt ... und den Kindern erzählt, dass sie damit "geheimnisvolle Sachen" machen wolle ...

Am Samstag hat sie eines der Kinder irgendwo getroffen ... ein Kind der 2.Klasse ... und ihm erzählt, dass sie nicht wieder kommen wird und darüber sehr froh sei, denn bei uns wäre es ja ganz schrecklich ...

Das Kind, das nur Dienstags kommt, war gestern komplett aufgelöst ... und wollte von mir wissen, was bei uns denn so schrecklich sei ... ich musste mich doch arg zurück nehmen, dass ich die Kollegin nicht angerufen habe ...

Nun denn, ich kann da jetzt nur für mich sprechen ... wobei einige Kinder gestern eine ähnliche Äußerung gemacht haben ... es gibt keinen Verlust zu beklagen !!!

* * * * *
Ansonsten:
  • hat sich *die Frau mit dem Geldbeutel* einfach mal in den Urlaub "abgesetzt" ... kein Mensch weiß, ob der dringend benötigte Kühlschrank bestellt ist ... und meine Bargeldvorlage ist bei Null ... denn trotz Abrechnung habe ich mein Geld noch nicht zurück erhalten ...
  • läuft seit Tagen die Strickmühle rund ;-) ... wir sind eifrig an Stulpen und Schals fertigen ... allerdings konnte ich noch keinen der Jungs dafür begeistern ... die bleiben dann doch lieber bei den Legobausteinen ...
  • habe ich gestern Abend das zweite Vorderteil angeschlagen ... obwohl ich mit dem Halsausschnitt des ersten doch nicht so 100% zufrieden bin ... ich denke, es macht mehr Sinn, den Ausschnitt dann zu nadeln, wenn ich am 2. Teil in der Höhe bin ...
  • haben wir seit ein paar Tagen große Mühe, das Schattentier am Abend in die Hütte zu bekommen ... wir verteilen die Essensrationen schon so, dass er am Abend sehr hungrig sein muss ... aber er ignoriert unser Rufen beharrlich ... und es ist meist schon stockdunkel, bis er angetrabt kommt ...
  • wäre das ja nicht so schlimm, wenn nicht im Umfeld eine "kranke Katze" rumlaufen würde ... sie hat schon die beiden Katzen unserer Lieblingsnachbarn angefallen und schwer verletzt ... beide Tiere sind seit Wochen in tierärztlicher Behandlung, da die Wunden nicht heilen wollen ...
  • gibts jetzt noch ein bisschen Genadel ... und den Küchentisch muss ich aufräumen ... seit Tagen legen wir da alles ab, was uns gerade in den Händen stört :-) ... aber heute Abend kommt die Friseurfreundin, um mir mal wieder eine ordentliche Frisur zu schneiden ... und da braucht sie zumindest Platz, um ihre Utensilien abzulegen ...
  • wünsche ich Euch einen sonnigen Mittwoch ... bei uns hats 10 Grad ... der Nebel lichtet sich und es wird bestimmt ein schöner Tag werden ...

SannA 21.09.2011, 09.52 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Hab mein Wagen ...

... voll geladen ...

mit den kleinen bunten Bausteinen,Platten, Männesjen und Autos, den wunderbaren mobilen Spielfiguren, kleinen Pferdchen,einer Tierklinik, Gesellschafts - und Kartenspielen, Springseilen, Gummitwist, Federball - und Tischtennisschlägern und einer Kinderpost ;-) ... Bastelmaterial bis zum Abwinken :-) ... und da werden die Kinder viel Spass haben, wenn es ans Auspacken geht ...

Das Auto konnte ich direkt vor dem Spielzeugladen parken ... und schaffte es, vor Ablauf der Parkzeit und dem Auftauchen der Politesse alles einzupacken ;-) ...

Ich war gegen 16:30 Uhr wieder in der Schule ... da ich erst noch aufschreiben muss, was ich alles gekauft habe, wurde kurzerhand beschlossen, alles im Auto zu lassen ... und ich konnte den anderen Menschen in diesem Haushalt davon überzeugen, dass er die Kästen mit den bunten Steinen nicht mit ins Haus nimmt, um etwas zu Bauen ;-) ...

* * * * *
Ansonsten:
  • gibts noch immer kein Bild von der neuen Hose ... das Knopfloch ist aber drin ... heute sollte der gleiche Stoff für die Jacke kommen ... da wird die  Jeans mit gewaschen und dann gibts das Foto an der frau ;-) ...
  • bin ich mit dem Rückenteil des blauen Jäckchens fertig ... geht mit 5er Nadeln wirklich flott :-) ... und nach langen Berechnungen und Zopfverteilung ist das erste Vorderteil angeschlagen ... es gibt sogar wieder den Kugelarm ... denn die Maschenprobe stimmte absolut mit meinem Pröbchen überein ... da muss es ja passen ;-) ...
  • ist das Gelee noch immer nicht gekocht ... und ich hoffe mal, dass es sich im Kühlschrank noch bis zum Wochenende hält ...
  • kommt in einer Stunde der Schornsteinfeger ... er will in die Kleiderkammer und ins Kellerloch ... und da muss noch Einiges weg geräumt ... und danach wieder "hin" geräumt werden ...
  • ist heute Abend Einkaufen angesagt ... denn  morgen Früh muss ich schon kurz vor 12 Uhr in der Schule sein ... die "Hygienetante" kommt mit wem vorbei, da Dinge und Sachen zur Desinfektion angebracht werden müssen ...
  • hats im Moment noch 9 Grad ... aber sie haben 20 versprochen ... und ich überlege, wo sie die her holen wollen ...
  • wünsche ich Euch einen sonnigen Tag ... egal, bei welcher Temperatur :-) ...

SannA 15.09.2011, 08.48 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

2022
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
Besuch
Ruthy:
Hallo Sanna,ich hoffe, Dir geht's wieder
...mehr
illy:
aah... ich glaub, mir klingeln die Ohren. *gr
...mehr
illy:
Oje.. die Baustellen ... ich hätte auch 2 ab
...mehr
illy:
Was? Schon 3 Wochen um? Wie geht das denn? *u
...mehr
illy:
puh.. ja diese Müdigkeit... die kenn ich...
...mehr
Zahlen
Einträge ges.: 2650
ø pro Tag: 0,4
Kommentare: 1460
ø pro Eintrag: 0,6
Online seit dem: 01.01.2006
in Tagen: 6175