Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Lohn und Brot ...

Gestern ...

war der Tag "X",

... denn ich habe mit Frau L. telefoniert - ihres Zeichens rechte Hand unserer Vorgesetzten und für das Personal der FGTS zuständig ...

Kurz und knapp war meine Ansage: Frau L., ich möchte in der Vertretungsschule bleiben ... und es ging mir runter wie Öl, als sie zu jubeln begann und sich richtig freute :-) ...

Heute wird sie mit den Vorgesetzten sprechen - wir gehen beide davon aus, dass auch sie froh sein werden, dass nicht schon wieder ein Personalwechsel statt finden muss ... und so werde ich vermutlich bis Ende der Woche wissen, zu welchen Datum ich offiziell als *Standortleitung* geführt werde ;-) ...

Meine Bedenken und Sorge, was nach dem kommenden Schuljahr sein wird, hat sie schnell zerstreut ... ich wisse doch, dass man froh sei, gutes Personal zu haben und man würde immer eine Schule haben, in der engagierte Erzieher gebraucht würden ... ;-)

Im Vorfeld hatte ich natürlich noch mit der Lieblingskollegin telefoniert - und wir sind uns einig, dass wir über das Berufliche hinaus, in Kontakt bleiben werden ;-) ...

* * * * *
Ansonsten:
  • war das Wochenende wieder vollgestopft mit Arbeiten aller Art ... aber auch mit genügend Kaffeepausen ...
  • ist im Kellerloch so ziemlich alles hin und her geräumt worden ... und hat nun einen übersichtlichen festen Platz ...
  • ist das Projekt "Hauswandverkleidung" am kleinen Stellplatz abgeschlossen ... und sieht richtig gut aus ...
  • kommt als nächstes dann die *Veranda-Umzinglung* ... hier wird die Abdeckung ausgetauscht ... eine sehr fummelige Angelegenheit, die aber ausschließlich vom anderen Menschen in diesem Haushalt ausgeführt wird ... ich werde mich nur auf die Abnahme konzentrieren ;-) ...
  • sind wir noch sehr unschlüssig, was den Austausch des uralten Maschendrahtzaunes angeht ... im Blickfeld sind 8 Meter, die wir ja eventuell mit Holzelementen austauschen wollen ... aber die Kosten rauben einem schier den Atem ... und solche Ausgaben sollten sehr gut überlegt werden ...
  • sind 3 Kissenhüllen fertig und eine "Langbeinhose" für mich wartet nur noch auf den Gummizugbund ...
  • habe ich die Stricknadeln gegen eine Häkelnadel getauscht ... und ich glaube, dass das Teil, was ich mir da ausgedacht habe, ein nettes Kleidungsstück wird ;-) ...
  • hat mich eine vorsommerliche Erkältung voll im Griff :-( ... die Nase läuft bei Tag und Nacht, im Hals kratzt es ohne Ende und nun hat sich auch ein elender Husten eingestellt ... gefällt mir überhaupt nicht ...
  • hat uns die Friseurfreundin aber gestern den absoluten Kurzhaarschnitt verpasst ... der sollte dann die Bakterien und/oder Viren so erschrecken, dass sie sich davon machen ;-) ...
  • gibts jetzt den 3. Kaffee ... und dann lassen wir den Schatten raus, da er uns sonst noch mit seinem Gejammer um den Verstand weinen wird :-) ...
  • wünsche ich Euch eine gute Woche ... mit viel Sonnenschein ...

SannA 24.05.2011, 09.03 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Es hat schon was,

nur knappe 20 Kinder zu betreuen und zu bespaßen ... allerdings ist es weniger prickelnd, wenn  frau mit 5 Kindern ein Angebot macht, 3 davon währenddessen abgeholt werden und die beiden anderen wenige Minuten später zum Bus gehen müssen ...

Es ist nicht übel in der anderen Schule ... und Nachfragen der Eltern, ob ich denn jetzt bleiben werde, habe ich mal mit einem "Schulterzucken" beantwortet ...

Meine Vorgesetzten werden mich mit Sicherheit fragen, ob ich den Standort übernehme ... und ich muss sagen, dass es mich schon reizen würde ... allerdings besteht dieser Standort nur noch das Schuljahr 2011/2012 ... und dann hats in dem Dorf keine Kinder mehr ... die, die noch in die Schule gehen, kommen dann in meine Stamm - Schule ...

In meiner Schule werden im kommenden Schuljahr über 80 Kinder in der Betreuung sein ... davon etwa die Hälfte bis 15 Uhr ... in der "Aushilfsschule" sind nach den Sommerferien etwa 25 Kinder, 18 davon gehen um 15 Uhr ...

Nun denn, wir werden sehen ... es muss alles gut überlegt sein ... und in spätestens 4 Wochen bin ich mit Sicherheit klüger, denn vor den Sommerferien sollte wohl alles entschieden sein ...

* * * * *
Ansonsten:
  • waren der andere Mensch in diesem Haushalt und ich gestern schon wieder im Baupark ;-) ... die Arbeiten im und ums Haus nehmen kein Ende ... wir haben uns dafür entschieden, alles, was noch "gemacht" werden muss, in diesem Jahr zu erledigen ...
  • kann es ja durchaus sein, dass der andere Mensch in diesem Haushalt ab Februar 2012 kein Rentner, sondern Harz 4 - Empfänger ist ... und dann haben wir keinerlei Mittel mehr, irgendwelche Arbeiten am Haus zu finanzieren ...
  • wünsche ich mir - statt des gräßlichen Maschendrahtzaunes - einen "Sichtschutz" mit Holzelementen ... wesentlich teurer, aber dafür auch wirklich schön  ... und so schauen wir überall, wie wir diesen Wunsch günstig erfüllen können ...
  • gibt es von den *Handarbeitsfronten* nix Neues ... und so wird es wohl den Rest der Woche sein ... am Morgen sind wir am Räumen, nach der Schule entweder im Baupark oder bei Arbeiten, die nur zu zweit gemacht werden können ...
  • ist der Schatten innerhalb weniger Tage "Groß" geworden ... das niedliche Gesichtchen hat nun die Kontur eines Katers, der Körper ist kräftiger und muskulös geworden ... die Stimme anhaltend laut ... aber dafür ist er ein richtiger Schmuser geworden ... und hängt an uns wie eine Klette ;-) ...
Euch allen eine gute Zeit ... und sollte es hier ruhiger werden, gibts Nix zu berichten ... oder ich bin zu müde, um es aufzuschreiben :-) ...

SannA 18.05.2011, 07.39 | (0/0) Kommentare | TB | PL

:-(

So schnell kann`s gehen ...

Heute "Einarbeitung" in der "Vertretungsschule" ... morgen und Freitag noch Dienst in meiner Schule ...
und ab Montag bis zum Beginn der Sommerferien täglich als Teamleitung in der Vertretungsschule ...

Ich bin ganz geknickt ... auch wenn es eine schöne Aufgabe ist, mit grade mal 20 Kindern zu arbeiten ...

Ich darf gar nicht daran denken, dass ich mich am Freitag von meinen Kindern für die nächsten 3 Monate verabschieden muss ... steht mir nur noch das Pipi in den Augen ... :-(
 

SannA 11.05.2011, 10.50 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ganz nach dem Geschmack

der Kinder ... unsere "AltWeiberFaschingsparty" ... sie hatten viel Spass und auch das Personal fand, trotz aller Faschingsmuffeligkeit, dass der Nachmittag gelungen war :-) ...
Heute dürfen sich die Kinder auch in der Schule verkleiden und ich bin mal gespannt, was es da an Verkleidungen noch zu sehen gibt ;-) ...



* * * * *
Ansonsten:
  • hat sich vom Krankenhaus bis jetzt noch niemand gemeldet ... ist das aber auch weiter nicht schlimm, denn eine Behandlung ist gewährleistet ;-) ... ist nämlich mein neuer Orthopäde der Vater einer meiner Betreuungskinder ... und als ich ihm gestern berichtete, dass es wohl keinen zeitnahen Kontrolltermin geben wird, forderte er mich auf, umgehend in der Praxis einen neuen Termin zu machen ... er könne mich doch nicht mit Schmerzen "rumlaufen" lassen ...
  • warte ich jetzt mal bis 11 Uhr und rufe im KH an ... wenn ich dann "vertröstet" werde, wird sofort ein Termin beim Orthopäden gemacht :-) ...
  • freue ich mich jetzt erstmal auf die freien Tage ;-) ... heute haben wir nur knapp die Hälfte Kinder, da es ja Ferien gibt ... und es wird mit Sicherheit ein angenehmer Nachmittag, zumal wir wieder den schönsten Sonnenschein haben ;-) ...
  • will ich an den freien Tagen auch mal wieder an die Strickmaschinen ... es stehen noch diverse Sockenaufträge an, zudem eine Idee, die an der Silver Lady getestet werden will ...
  • hoffe ich auch auf Gartenwetter ... und das Schattentier auch ... klebt er doch jeden Tag an einem der Fenster und signalisiert mit lautem Gemaunze, dass er raus will ... in der Zwischenzeit spielt er mit den *Düften der Natur*, die er gestern von einer Internetfreundin geschickt bekam ;-) 


Euch auch ein angenehmes Wochenende ;-) und sonnige Tage ...
 

SannA 04.03.2011, 09.17 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Die Tage dümpeln vor sich hin,

und ich bin nun 4 Wochen in der neuen Schule ;-) ...
... die Arbeitszeit geht so schnell vorbei, dass ich es kaum glauben kann, wenn ich "Feierabend" habe ...

Wir haben viel Spaß zusammen und da mein Projet "Wir machen in Wolle" regen Zuspruch findet, vergeht nun kein Tag mehr, an dem ich nicht mit etlichen Kindern um einen Tisch sitze und mit ihnen Pompons wickele, Strickschläuche liesele und Pompontiere bastele ...

Ab kommender Woche gehts dann an die Häkelnadeln ;-) ... und ich bin sehr gespannt, wie sich meine Kinder "anstellen" ...

* * * * *
Ansonsten:
  • suchen wir nun wieder einen neuen Facharzt für den anderen Menschen in diesem Haushalt ... nachdem er bei 3 festen Termin bei seinem Urologen auch nach 4!!! Stunden Wartezeit nicht "an die Reihe" kam, ist ihm letzte Woche der Kragen geplatzt ... ach, da wäre ich ja so gerne dabei gewesen ...
  • ist unser Benny sehr aktiv ... es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis er weiß, wie er eine Tür zu öffnen hat ... besonders blöd, dass wir keine unserer Türen verschliessen können ... 
  • habe ich den Tantenschal fertig und auch das aktuelle Gestrick in Blau lässt ahnen, wieviel Arbeit das noch ist, wie es mal aussehen wird ...
  • waren wir gestern mal nicht einkaufen ... ich will unbedingt mal wieder in den Blieskasteler "Schnäppchenmarkt" ... und da braucht es Zeit, die am Abend nicht ausreicht :-) ...
  • kommt diesen Sonntag die gewesene kleine Chefin der Blieskasteler Schule ;-) ... und so werde ich vermutlich morgen nochmal einen Kuchen backen ...
  • brauche ich in den Faschingsferien an nur 2 Tagen zu arbeiten :-) ... Dienstags von 13 bis 17 Uhr und Donnerstags von 8:30 bis 13 Uhr ...
  • habe ich somit die Zeit, an einem der freien Tage die gewesene Lieblingskollegin der letzten Schule zu besuchen :-) ... die Neuigkeiten sind schon außerordentlich ... etliche Kinder wurden schon abgemeldet ... und das wundert mich auch kein bißchen ...
  • habe ich mir schon den Sommer ins Haus geholt ;-) ... und den Frühling sozusagen übersprungen ... aber seht selbst:


Euch allen einen guten Start in ein erholsames Wochenende :-) ...
 

SannA 25.02.2011, 10.54 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Kurz und knackig ...

... war der Termin beim gewesenen Arbeitgeber ... ich habe alles an den Mann gebracht, was mich beeinträchtig hatte und kaum Jemand ist gut dabei weg gekommen :-) ...

Nun denn ... um 10:10 Uhr konnte ich schon wieder nach Hause fahren ... da gabs dann nochmal Kaffee und um 11:45 Uhr startete ich in die neue Schule ;-) ...

Das Willkommen war sehr herzlich und die Zeit ist nur so verflogen ...

Insgesamt sind in der Nachmittagsbetreuung 50 Kinder gemeldet ... aber so verteilt, dass es täglich "nur" 35 bis 38 sind ... die Räumlichkeiten sind sehr groß, die Kinder verbringen viel Zeit im Freien und es war alleine von der Geräuschkulisse schon eine Wohltat für die Ohren ;-) ...

Während der Hausaufgabenzeit, die vom Lehrpersonal beaufsichtigt wird,haben wir im Team täglich 45 Minuten Zeit, um uns zu besprechen ... so viel Zeit hatte ich in noch keiner Schule ...

Es war ein guter Tag ...

... auch wenn ich am Abend platt wie eine Flunder war und überhaupt nichts mehr auf die Reihe bekam ;-) ...

Ich freue mich auf weitere gute Tage ...

Euch auch eine guten Tag!

 

SannA 02.02.2011, 09.06 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Tja...

... da war er also, der erste Arbeitstag nach dem OP-Krankenschein ...

Schön wars, dass sich viele Kinder und Eltern sehr gefreut haben, dass ich wieder da bin ...
... über den Rest decken wir den Mantel des Schweigens ...

Heute Morgen dann schon fast 2 Stunden "Schreibkram" ... Morgen das erste Team  in 2011 und ich denke, dass ich die Chefin einladen werde ...

* * * * *
Übrigens,
  • das Rückenteil des neuen Gestricks ist über den Armausschnitt weg ... und wenn ich heute Abend nicht im Sessel einschlafe, sollte es fertig werden ... zum Vernähen brauche ich allerdings Tageslicht ... das wird dann wohl vor dem Wochenende nix ...
  • muss der Kombi schon wieder zum TÜV ... war doch grade erst ... und das übernimmt dann der andere Mensch in diesem Haushalt nächsten Dienstag, da hat er eh einen Termin im Städle ...
  • unser Schatten ist ein Fernsehgucker ... anfangs lag er immer auf dem Boden, mittlerweile bevorzugt er den Wohnzimmertisch ... und wenn es besonders spannend ist, stellt er sich sehr zu unserem Leidwesen auch mal direkt vor den Bildschirm ...


Er sorgt sich auch sehr um unsere Nachtruhe ... gegen 22:45 Uhr signalisiert er laut schimpfend, dass es Zeit wird, dass wir nach oben gehen ... der andere Mensch in diesem Haushalt geht meist schon vor mir in die Kissen ... und Benny überzeugt sich dann persönlich davon, dass der Zweibeiner oben ist ...

Nun, Zeit für Bad und co. - ich sollte aber noch einen 3. Kaffee trinken ...
Euch einen guten Tag!
 

SannA 04.01.2011, 10.13 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Warum nicht Bewährtes behalten ????

Wenn sich schon beim ersten Blick zeigt, dass das neue Arbeitszeitprogramm bei mir im Oktober mal grad 5 Tage Urlaub und einen Tag Krank unter den Tisch hat fallen lassen und mir somit 26 Minusstunden beschert hat ... dann darf man sich doch wirklich fragen, warum man nicht das alte Exelprogramm behalten hat, das des Rechnens kundig war, oder ???

Das neue Programm ist so dämlich, dass es noch nicht mal zwischen Soll und Ist - Arbeitszeit unterscheiden kann ... und hat vermutlich ein Vermögen gekostet ...

Nun denn, die Chefin wird sich darum kümmern ... für Morgen habe ich einen Urlaubsschein abgegeben und mit meiner AU schicke ich den nächsten ... für die Tage "zwischen den Jahren" ...

Um kurz nach halb Vier sass ich im Auto und bin nach Hause gesaust ... und war froh, dass diese nervige Arbeitswoche für mich zu Ende ist ...

* * * * *
Ansonsten:
  • hat mir eine der Mamas "meiner Kinder" - vom Berufsstand Schneiderin - in meine graue Kapuzenjacke und in die Ragnajacke Reißverschlüsse eingenäht ... ich bin sowas von begeistert, dass ich sie vor Freude nur noch umärmelt habe ... so was von perfekt und akkurat ... unglaublich ... und da wollte sie nur einen Knopf und Klicker .für ihre Arbeit haben . .. was aber natürlich nicht angenommen wurde ;-) ...
  • hätte ich wissen müssen, dass 3,5er Nadeln und ich überhaupt nicht kompatibel sind ... wenn ich für 2 Reihen fast eine viertel Stunde brauche, werde ich nervös und beginne nachzurechnen, wieviele Jahre ich bis zur Fertigstellung brauchen werde ... nun denn , alles wurde geribbelt und ich habe ja noch fast 3 Tage Zeit, was Neues zu finden ...
  • haben der andere Mensch in diesem Haushalt und ich den Wochenendeinkauf in knappen 35 Minuten erledigt ... und waren dabei in 2 Discountern :-)
  • finde ich es nur erbärmlich, dass es weit und breit keine Lachgummis *Jogurt* mehr gibt ... sie haben so was Ähnliches in die Regale gelegt ... oben Lachgummi und unten so weißes Zeugs ... beides zusammen schmeckt  w i d e r l ic h !!!!
  • hatte ich heute 3 Pakete auszupacken .... 2 waren von dem Tierzubehörbedarf meines Vertrauens ... und das 3. von einem *Knitters Anonymus* ...
  • sag ich jetzt mal nur, dass ich mir 1000 % sicher bin, den Absender entlarvt zu haben ... und denke, bald eine Antwort auf meine Mail zu bekommen ... zu beschreiben, was in dem Päggli drin war ... dazu fehlen mir die Worte ... und somit müsst Ihr warten, bis die Tageslichtverhältnisse so gegeben sind, dass ein Bild gemacht werden kann ...
  • bin ich noch immer ganz sprachlos ...
  • wollte ich aber noch ganz schnell erwähnen, dass der andere Mensch in diesem Haushalt mich am Tag meiner Entlassung aus dem Krankenhaus ohne Umwege direkt sofort und auf der Stelle zum Tierheim karren wird ...
  • freue ich mich wie bl*d darauf ... und wäre froh, grade mal ne Woche älter zu sein ...
  • schaffe ich mich jetzt aber in die Kissen ... um 5:30 Uhr wird der Wecker rum nöhlen ...
  • wünsche ich Euch einen guten Start in ein erholsames Wochenende ...


 

SannA 18.11.2010, 23.02 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Noch 3 Tage ...

in die Schule ...
... und ich muss sagen, wenn es so läuft wie gestern, werde ich mal wieder richtig froh sein, eine kleine Auszeit zu bekommen ...
Ich ärgere mich über die Ignoranz mancher Leute, die es dann noch so darstellen, als sei es mein Fehlverhalten, wenn sie irgendetwas nicht gewußt, mitbekommen oder erledigt haben ....
Zuhören ist nicht Jedermans Stärke, verstehen auch nicht ... aber mir  dieses Unvermögen unterjubeln zu wollen, ist eine bodenlose Frechheit ...

Nun denn ... den Rest schlucke ich jetzt einfach mal unter ...

* * * * *

Ansonsten:
  • war bei mir gestern schon Weihnachten ... denn dieser wunderschöne Pulli gehört nun mir und ich bin ganz happy damit :-) ... auch hier noch einmal ein großes Dankeschön an die liebe Schenkerin, er passt wie angegossen und ich glaube, dass er nur für mich genadelt wurde :-) ...
  • war auch die Friseurfreundin hier ... und hat mir die "nach der OP-taugliche" Kurzhaarfrisur verpasst ... alleine der Gedanke, nach Draussen zu müssen ... lässt mir schon jetzt die freigelegten Ohren abfrieren ;-) ...
  • fehlt mir noch immer eine Idee zum Handstricken ... und da ich ja hoffe, dass ich nach der OP auch/noch stricken kann, sollte ich so langsam etwas finden ... denn die Tage im KH sind außerordentlich lang ... und immer nur Lesen ... ich weiß nicht ...
  • ist es eine fest beschlossene Sache, dass der andere Mensch in diesem Haushalt und ich wenige Tage nach der OP ins Tierheim fahren ... 
  • werde ich nun noch ein bißchen Schul - Schreibkram erledigen ...
  • gibts aber vorher noch die zweite Tasse Kaffee ...
  • wünsche ich Euch einen guten Tag!
 

SannA 16.11.2010, 09.26 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Urlaub... Urlauub... Urlaaaaaaauuuuuuuub ...

... und das schon seit 15:45 Uhr, denn da wurden die beiden letzten Kinder abgeholt :-) ... und danach bin ich hurtig ins Auto gehüpft und schnell nach Hause gesaust :-) ...

Es warten ganze 9 Tage Hobby, Freizeit, Ausruhen und Wohlfühlen auf mich und den anderen Menschen in diesem Haushalt ... Bummeln, Besuche bei lieben Freunden, Besuche  von lieben Menschen bekommen, den ein oder anderen Termin noch abhaken ... hach, was freu ich mich!!!

Euch auch viel Freude, egal, woran ihr sie haben werdet :-)
 

SannA 15.10.2010, 17.38 | (0/0) Kommentare | TB | PL

2023
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728     
Besuch
illy:
Guten Morgen, gemischte Nachrichten also.. is
...mehr
Ruthy:
Liebe SannA, ich wünsch Euch einen guten Rut
...mehr
illy:
bei mir ist was mit der Schneckenpost angekom
...mehr
illy:
:D gleich mal 2 cm wachsen.. Liebe Grüße i
...mehr
illy:
:D :D :D :D Ich hoffe, der Inhalt ist auc
...mehr
Zahlen
Einträge ges.: 2660
ø pro Tag: 0,4
Kommentare: 1465
ø pro Eintrag: 0,6
Online seit dem: 01.01.2006
in Tagen: 6245