Ausgewählter Beitrag

Es macht einem ja nicht unbedingt froh,

wenn man feststellt, dass man/frau mit der bisherigen Einschätzung Recht behalten hat ... ich hätte mich auch gerne mal getäuscht ...

Die Kollegin wußte schon Mitte vergangener Woche, dass sie nicht mehr kommen wird - und hielt es nicht für nötig, es zumindest den Kindern zu sagen und sich zu verabschieden ...

Im Gegenteil, sie hat Kistenweise Stofffetzen angeschleppt und uns den einzigen Schrank damit zugemülltstellt ... und den Kindern erzählt, dass sie damit "geheimnisvolle Sachen" machen wolle ...

Am Samstag hat sie eines der Kinder irgendwo getroffen ... ein Kind der 2.Klasse ... und ihm erzählt, dass sie nicht wieder kommen wird und darüber sehr froh sei, denn bei uns wäre es ja ganz schrecklich ...

Das Kind, das nur Dienstags kommt, war gestern komplett aufgelöst ... und wollte von mir wissen, was bei uns denn so schrecklich sei ... ich musste mich doch arg zurück nehmen, dass ich die Kollegin nicht angerufen habe ...

Nun denn, ich kann da jetzt nur für mich sprechen ... wobei einige Kinder gestern eine ähnliche Äußerung gemacht haben ... es gibt keinen Verlust zu beklagen !!!

* * * * *
Ansonsten:
  • hat sich *die Frau mit dem Geldbeutel* einfach mal in den Urlaub "abgesetzt" ... kein Mensch weiß, ob der dringend benötigte Kühlschrank bestellt ist ... und meine Bargeldvorlage ist bei Null ... denn trotz Abrechnung habe ich mein Geld noch nicht zurück erhalten ...
  • läuft seit Tagen die Strickmühle rund ;-) ... wir sind eifrig an Stulpen und Schals fertigen ... allerdings konnte ich noch keinen der Jungs dafür begeistern ... die bleiben dann doch lieber bei den Legobausteinen ...
  • habe ich gestern Abend das zweite Vorderteil angeschlagen ... obwohl ich mit dem Halsausschnitt des ersten doch nicht so 100% zufrieden bin ... ich denke, es macht mehr Sinn, den Ausschnitt dann zu nadeln, wenn ich am 2. Teil in der Höhe bin ...
  • haben wir seit ein paar Tagen große Mühe, das Schattentier am Abend in die Hütte zu bekommen ... wir verteilen die Essensrationen schon so, dass er am Abend sehr hungrig sein muss ... aber er ignoriert unser Rufen beharrlich ... und es ist meist schon stockdunkel, bis er angetrabt kommt ...
  • wäre das ja nicht so schlimm, wenn nicht im Umfeld eine "kranke Katze" rumlaufen würde ... sie hat schon die beiden Katzen unserer Lieblingsnachbarn angefallen und schwer verletzt ... beide Tiere sind seit Wochen in tierärztlicher Behandlung, da die Wunden nicht heilen wollen ...
  • gibts jetzt noch ein bisschen Genadel ... und den Küchentisch muss ich aufräumen ... seit Tagen legen wir da alles ab, was uns gerade in den Händen stört :-) ... aber heute Abend kommt die Friseurfreundin, um mir mal wieder eine ordentliche Frisur zu schneiden ... und da braucht sie zumindest Platz, um ihre Utensilien abzulegen ...
  • wünsche ich Euch einen sonnigen Mittwoch ... bei uns hats 10 Grad ... der Nebel lichtet sich und es wird bestimmt ein schöner Tag werden ...

SannA 21.09.2011, 09.52

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

1. von margrit

Traurig für die Kinder, aber ansonsten, wie ich aus deinen Worten heraus lese, kein Verlust.
Ich dank dir für den Kommentar und bin schon sehr gespannt auf die Jacke.
lg margrit (Knöpfe sind von Buttinette)

vom 21.09.2011, 13.41
2023
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728     
Besuch
illy:
Guten Morgen, gemischte Nachrichten also.. is
...mehr
Ruthy:
Liebe SannA, ich wünsch Euch einen guten Rut
...mehr
illy:
bei mir ist was mit der Schneckenpost angekom
...mehr
illy:
:D gleich mal 2 cm wachsen.. Liebe Grüße i
...mehr
illy:
:D :D :D :D Ich hoffe, der Inhalt ist auc
...mehr
Zahlen
Einträge ges.: 2660
ø pro Tag: 0,4
Kommentare: 1465
ø pro Eintrag: 0,6
Online seit dem: 01.01.2006
in Tagen: 6245