Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Lohn und Brot ...

Nur 11 Tage ...

werde ich "arbeitslos" sein  ...

... denn als ich heute Morgen um 10 Uhr bei meinem Termin ankam, lag der Arbeitsvertrag schon zur Unterschrift bereit ;-) ...

Wir sind unendlich froh und erleichtert - und schauen jetzt wieder eine Spur entspannter in die Zukunft ;-) ...

Hach, was bin ich froh!!!

Euch allen auch einen frohen Dienstag!

SannA 17.07.2012, 12.06 | (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Da habe ich ...

doch hier erzählt, dass ich ein gutes Vorstellungsgespräch hatte ... und eigentlich wurde ja auch vereinbart, dass ich in den Ferien mal in der besagten Schule hospitiere ...

Heute dann der Anruf, ob ich denn noch immer an einer Anstellung interessiert sei ... in der Schule, von der wir bei dem Gespräch auch die Rede hatten, sei definitiv eine Stelle frei ... und der Geschäftsführer würde mich natürlich auch gerne noch kennen lernen :-) ...

Und so treffen wir uns erneut - diesmal mit dem vielleicht zukünftigen Vorgesetzten - am kommenden Dienstag um 10 Uhr ... dumdidum ...

Die Stelle ist vielversprechend - eine reine Ganztagsklasse - Dienste ab 12:30 bis maximal 17 Uhr ... achja ... 16 km von der Haustür weg ... also knappe 20 Minuten Fahrzeit ...

* * * * *

Und wenn es denn klappen sollte, freu ich mich schon jetzt ganz arg darauf, der Dame vom Arbeitsamt ein paar passende Worte mit auf ihren zukünftigen Weg zu geben ...
... denn vorgestern habe ich ihr per Fax mitgeteilt, dass ich den Termin nicht wahrnehmen kann ... und mich auch nicht im Wohnheim mit Schichten bewerbe ...

Gestern rief sie an und meinte dann, mich erneut unter Druck setzen zu können ...

Ich bin momentan nicht bettlägerig Arbeitsunfähig ... und sie wollte dann wissen, was ich habe, und wieso ich ihr nicht Bescheid gegeben hätte  ... und wieso ich nach der Krankmeldung in Urlaub fahre ... Hallo ... sonst gehts noch????

In jedem Fall werde ich ihren Dienststellenleiter kontaktieren ... denn so lasse ich mich mit Sicherheit nicht "bedienen" ...

 * * * * *
Ansonsten:
  • dümpeln die Tage vor sich hin ... wir sind beide sehr antriebsarm und lustlos - das miese Wetter tut seins dazu ...
  • ist mein erstes Geschenk fertig genäht, das zweite in der Mache ... und nun hakt es wieder an meiner Logik ... ich weiß, wie es aussehen soll ... und habe noch keine Idee, wie ich es nähen muss ;-) ...
  • hat die kleine Schwägerin morgen Geburtstag ... und so holen wir sie gegen 15 Uhr in der Werksatt ab und werden sie zum Eis essen und Bummeln ausführen ... ihr Geschenk darf sie sich selbst aussuchen und wir hoffen schon jetzt, dass das Wetter ein bißchen mit spielt ...
  • mach ich`s jetzt wie das Katertier ... da er auf meinem Sessel liegt, müsste ich den anderen Menschen in diesem Haushalt vom Sofa vertreiben ... aber ich schaffe mich in die Kissen und lese ein bißchen ...
  • wünsche ich Euch einen angenehmen Abend!

SannA 11.07.2012, 17.56 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Achja ...

Eigentlich bin ich ja froh, dass "meine Kinder" das noch immer nicht realisiert haben ... dass wir uns nämlich weder in den Ferien, noch danach, wieder sehen werden ... ist ja schon schlimm genug, dass der Gedanke mich permanent verfolgt ...

Nun denn, es war ein schönes Abschiedsfest und wir hatten jede Menge Spaß zusammen ... sie haben sich sehr über die kleinen Geschenke gefreut, die wir ihnen gemacht haben und alles in allem war der Tag sehr schön ...

Eine Mama brachte es dann aber dann doch noch fertig, dass ich schwitzige Augen bekam ...



Schön, gelle ...

* * * * *
Ansonsten:
  • ist es noch immer nicht greifbar, dass dieses Schuljahr nun schon wieder zuende ist ...
  • ist es gerade bei den Erstklässlern enorm, wie weit sie gekommen sind ... ein richtiger Quantensprung, wenn ich mir überlege, wie sie vor einem Jahr erstmals in die Betreuung gekommen sind ... so klein, so unsicher, ängstlich ...
  • bin ich aber froh, dass ich "meine Kinder" dieses Jahr begleiten durfte und nehme auch hier wieder viel für mich mit ...
  • werde ich heute wieder "packen" ... und irgendwie entsteht immer mehr der Eindruck, dass es ein Fass ohne Boden ist ... rundum alles voller Kisten ... und doch noch unendlich Vieles, was verstaut werden muss ...
  • war ich gestern noch beim Arbeitsamt ... meine "Unterlagen der Eigenbemühungen" abgeben ... den Antrag für das Arbeitslosengeld hat man mir nicht ausgehändigt ... dazu braucht es dann doch Zeit ... und die hatte ich nicht, da ich in die Schule musste ...
  • reicht es aber, wenn ich Mitte Juli komme, denn laut der Mitarbeiterin braucht es nur 14 Tage Vorlauf ...
  • kommt nun so langsam ein bißchen Ferien - Freude auf ... der andere Mensch in diesem Haushalt und ich schmieden "Pläne" ... kleine Ausflüge, Fahrradtouren und eine große Umräumaktion in den oberen Räumen ... nebst Malern vom kleinen Schlafzimmer ... und vielleicht bekommt auch der Hobbytempel neues Farbe ;-) ...
  • gibts jetzt den 2. Kaffee ... und dann schaumamal, was der Vormittag noch so bringt ...
  • wünsche ich Euch einen sonnigen Tag!

SannA 28.06.2012, 07.55 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

5,15,3 und 7 ...

... sind keine Lottozahlen ... sondern die Anzahl der Kinder, die in dieser Woche noch in der Betreuung sind ...

Heute hat die Schule ihre Musicalaufführung ... und der Großteil der Kinder bleibt  zuhause, um sich *gedanklich vorzubereiten* ;-) ...

Morgen dann die Abschiedsfeier mit meinen Kindern ... und mir ist schon ganz blumerant ...

Am Donnerstag dürfen die 3. und 4. Klässler im Mittelalter eintauchen ... und kommen erst gegen 15 Uhr zurück ... und nur die "Kleinen" aus der Stammschule halten die Stellung ...

Am Freitag der letzte Schultag ... die meisten Kinder gehen direkt nach der 3. Stunde nach Hause ... in freudiger Erwartung auf 6 Wochen Ferien ...

Ich muss bis Freitag komplett zusammen gepackt haben ... und es sieht nicht mehr schön in den Betreuungsräumen aus ... alles steht voller Kisten und Kartons ...

Wir haben uns darauf geeinigt, dass Legos und Malpapiere/Stifte bis Freitag nicht eingepackt werden ... und auch die Fußbälle werden dann erst eingetütet :-) ...

Es ist schon ein sehr eigenartiges Gefühl ... 


* * * * *

Gestern Vormittag dann ein sehr gutes Gespräch mit einem Anbieter der FGTS -

eine Stelle ist definitiv frei ... in einem Gymnasium ... also "Teenageralter" ... und weit über 100 Kinder in der Betreuung ... und ich musste sehr schlucken, als ich diese Zahlen hörte ...

Der Geschäftsführer selbst ist momentan in Urlaub ... kommende Woche werde ich informiert, ob ich in die engere Wahl komme ... 

* * * * *

Ansonsten:

  • bin ich müde und erschöpft ... die ganzen Querelen gehen mir sehr an die Substanz ... und es gelingt mir nur schlecht, "abzuschalten" ...
  • kann ich mich auch nicht richtig auf den "freien Juli" freuen ... denn 10 Tage unbezahlter Urlaub tun der Haushaltskasse schon sehr weh ...
  • bin ich um sehr viele Erfahrungen reicher ... aber wie so oft sind es Erfahrungen, die ich nicht machen wollte ...
  • ist es so, dass ich nun noch kritischer und mit noch mehr Vorbehalten an alles heran gehe ...
  • genug gejammert ...
  • wünsche ich Euch einen guten Tag, hier kommt die Sonne endlich wieder ...

SannA 26.06.2012, 09.53 | (0/0) Kommentare | TB | PL

...

Schade :-( ...


SannA 29.05.2012, 10.35 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Mein gestriges

Vorstellungsgespräch war große Klasse ...

... und mein Bauchgefühl signalisiert mir ich wage mal zu sagen, dass ich mir Hoffnungen machen kann :-) ...

Aber selbst wenn es nicht klappen sollte was sehr schade wäre, es war das allerbeste Vorstellungsgespräch, das ich jemals hatte ... und ich habe sehr viel dabei für mich mitnehmen können!

* * * * *
Ansonsten:
  • war ich um 15:30 Uhr wieder Kinderlos ... und habe auf dem Heimweg mal eine Tankstelle aufgesucht ... und mich außerordentlich über "kleine 1,429" für den Liter Diesel gefreut ... hätte ich auch nicht gedacht, dass mir Spritpreise mal soviel Freude bereiten würden ...
  • ist der Freitag ja mittlerweile " ich back mal schnell einen Kuchen" Tag geworden ...
  • habe ich feststellen dürfen, dass es tatsächlich nicht egal ist, wenn frau statt Schmand, der nicht im Vorrat lagerte, normale Sahne holt

Das Nachbacken hat auch nicht geholfen :-( ... der Wickelkranz ist nun Steinhart ...

  • bereitet es aber den Haustierhaltern große Freude, dass das Tier sich auch mal mit Jogurt begnügt ;-) ...

  • bereitet es weniger Freude, daran zu Denken, dass der Lieblingsnachbar und seine Angetraute seit gestern Morgen und noch bis Montagabend 4 sehr laute Gäste haben ... wäre ich gehässig, würde ich mir Regen wünschen, damit die lärmenden Pool-Partys ein Ende nehmen würden
  • bezweifele ich sehr, ob das heute mit der Fahrradtour was wird ...denn seit 5:30 Uhr bin ich wach ... nicht ausgeschlafen ... und irgendwann werde ich wohl halb ohnmächtig sein ...
  • zieh` ich jetzt aber erst mein Bett ab und werde die "Doppeldecken"  waschen ... und bis der andere Mensch in diesem Haushalt aus den Kissen klettert, wird die WaMa fertig sein ...
  • wünsche ich Euch einen schönen Samstag und ein sonniges, erholsames Pfingstfest!

SannA 26.05.2012, 06.54 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Da ich weiß,

dass es ein paar LeserInnen gibt, die mir heute Vormittag die Daumen gedrückt haben, hier die Rückmeldung:

Mein Vertrag wurde nicht verlängert und läuft somit zum 31.07.2012 aus!

Das ganze Gespräch hier nieder zu schreiben, würde mich Freizeit kosten, die ich definitiv nicht dafür investieren mag - da geh ich lieber gleich in den Sessel zum Stricken ...

Der Weltuntergang ist gerade vor der Tür ... wettertechnisch gesehen - in der Hütte selbst sind 2 zufriedene Menschen und ein wohlig schnurrendes Katertier zu finden ...

Ich sag`mal so:
Ich freue mich nach wie vor, dass ich am Morgen in den Spiegel schauen kann - dass ich immer noch die Gleiche bin, keine Schwelle überschritten habe, die zu überschreiten ich nicht bereit war ... und alles andere wird sich finden!

Auch Euch einen angenehmen Abend ;-)

SannA 15.05.2012, 17.38 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

4 von 14 ...

Kinder waren gestern da ... um 15 Uhr noch 3 ... und ab 15:30 Uhr nur noch eines ...

Ich habe mich wacker geschlagen ... denn bis 16:45 Uhr habe ich mit L. Fussball gespielt ... fast unnötig zu erwähnen, dass ich danach fast nicht mehr ins Auto gekommen bin ... und zuhause größte Mühe hatte, dasselbe wieder zu verlassen :-( ... und ich sollte mir heute einen Schal mit nehmen ... der Wind war nur kalt und hat mir den Nacken ordentlich ausgekühlt ...

Heute sollte dann wieder "volles Haus" sein ... zwischenzeitlich wurde ein Kind abgemeldet, ein anderes ist hinzu gekommen ...

Absolut erfreulich überraschend, dass die Putzfrau "ausgetauscht" wurde ... und die Kinder brauchen sich nun nicht mehr zu sorgen, dass sie "angemacht" werden, wenn sie auf die geputzte Toilette gehen ...

* * * * *
Ansonsten:
  • habe ich "das Gelbe" wieder geribbelt und mit 15 Maschen mehr neu angeschlagen ... jetzt passt es besser ... und wenn es beim Waschen größer werden sollte, ist es kein Schaden ...
  • hoffe ich sehr, dass die Wetterprognose für die kommende Woche stimmt ... da steht was von über 20 Grad ... denn der Salat und die Bohnen sollten endlich nach Draussen ... heute Nacht hatte es Minus 7 Grad ... und das wäre es mit Sicherheit gewesen ...
  • bin ich mal gespannt, ob heute das Schrägband ankommt ... heißt es doch, aller guten Dinge sind Drei ...
  • suche ich jetzt noch ein paar Bastelideen für den Muttertag ...
  • wünsche ich Euch einen guten Tag!

SannA 17.04.2012, 10.40 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Tag 28 in 2012

Das war mal ein schöner Arbeitstag ...

Die Kinder waren bester Laune, die Zeit raste nur so und alle halbe Stunde hatte ich eine Mama zum "Kaffee-Besuch" ... denn der Tag war gefüllt mit Elterngespräche der 4. Klässler ... und um 15 Uhr war ich "kinderlos" ... denn das Kind, welches bis 16:30 Uhr bleiben sollte, wurde dann doch von den Eltern mit nach Hause genommen :-) ...

Der Rohbau unseres Kasperletheater ist fertig ... ab Montag wird gemalert ... und die Kinder freuen sich sehr ... ich musste versprechen, einen Vorhang mitzubringen ... damit auch alles wie an einem richtigen Kasperletheater aussieht ...

* * * * *
Ansonsten:
  • habe ich natürlich heute Morgen als allererstes die Zeitung gelesen ... schon die Überschrift war sensationell ... "Ein Strohhalm für die Grundschule XY" ...
  • ist nun "Daumen drücken" angesagt ... wenn die Montessori-Interessenten vom Ministerium die Zusage für eine Priatschule erhalten, werden sie mit einer altersgemischten Klasse anfangen ... und unsere zukünftige 4. Klasse sowie die Schulneulinge vom Dorf werden bleiben ... und bei 20 Anmeldungen der 1. und 4. Klasse bleibe auch ich mit meiner Nachmittagsbetreuung ;-) ...
  • wäre meine Arbeitsstelle zumindest für ein weiteres Jahr gesichert ... und das hätte was :-) ...
  • war ich um 15:20 Uhr daheim ... und so sind wir noch schnell zum Discounter, die Wochenendeinkäufe besorgen ... 
  • hat mein "Frei" somit um 17 Uhr begonnen :-) ...
  • ist für heute "Wäsche versorgen und Badgrundreinigung" angesagt ... und der Rest des Samstages und der ganze Sonntag stehen zur freien Verfügung :-) ...
  • kommt die Friseurfreundin nämlich erst am Montagabend ...
  • sind die Gardinen und Tapetenbordüre schon geliefert ... und die Bordüre passt farblich perfekt! ...
  • gibts jetzt den 2. Kaffee ... und dann den Hausfrauenkramrundumschlag :-) ...
  • wünsche ich Euch einen schönen Samstag ...
 

SannA 28.01.2012, 09.34 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Die 3. Aussage in zwei Tagen ...

...

Der Stadtrat ist dem Vorschlag der Verwaltung gefolgt, in der Grundschule XYZ im Stadteil ABC  eine Montessorischule in privater Trägerschaft einzurichten.

Der Beschluss fiel bei einer Enthaltung einstimmig aus.

Weiterhin beauftragte der Stadtrat die Verwaltung mit der Landesregierung Gespräche dahingehend aufzunehmen, dass die Klassen der Regelschule in dem Gebäude verbleiben können und die Aufsicht in Kooperation mit dem Montessori- Schulträger gewährleistet bleibt.

Auch dieser Beschluss fiel bei einer Enthaltung einstimmig aus.

Der Verein Elterninitiative Montessoripädagogik bemüht sich jetzt um eine Genehmigung.

* * * * *

Und jetzt lassen wir uns mal überraschen, was wir in der kommenden Woche in der Zeitung lesen ... denn gestern Morgen wurde geschrieben, dass die Schule defintiv geschlossen wird ... die Meldung oben ist von gestern Abend ... nicht in der Zeitung, sondern auf der Website der Stadt ...

Achja ...

ich habe jetzt erst Mal freies Wochenende ... und dass schon seit 15:00 Uhr :-) ... und der Wochenendeinkauf ist auch schon erledigt ...

Euch auch einen angenehmen Abend :-)...

 

SannA 27.01.2012, 17.07 | (0/0) Kommentare | TB | PL

2022
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
Besuch
Ruthy:
Hallo Sanna,ich hoffe, Dir geht's wieder
...mehr
illy:
aah... ich glaub, mir klingeln die Ohren. *gr
...mehr
illy:
Oje.. die Baustellen ... ich hätte auch 2 ab
...mehr
illy:
Was? Schon 3 Wochen um? Wie geht das denn? *u
...mehr
illy:
puh.. ja diese Müdigkeit... die kenn ich...
...mehr
Zahlen
Einträge ges.: 2650
ø pro Tag: 0,4
Kommentare: 1460
ø pro Eintrag: 0,6
Online seit dem: 01.01.2006
in Tagen: 6175