Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Lohn und Brot ...

In zwei Stunden ...

darf ich mich "fortbilden" ...

in Sachen Hygiene ... schon zum 2. Mal in diesem Jahr ... und frage  mich, warum man uns permanent die Selbstverständlichkeiten "nahe bringen" will ... denn alle Mitarbeiter sollten doch zwischenzeitlich wissen, dass man sich die Hände wäscht, nicht ins Essen hustet oder niest ...

Nun denn, 2 Stunden mehr auf meinem Konto ... der einzig positive Blickwinkel, aus dem die Veranstaltung noch zu betrachten ist ...

* * * * *
Ansonsten:
  • hoffe ich sehr, dass die Küchenhilfe am Montag wieder kommen wird ... und die Kinder hoffen es auch ... denn das Mittagessen entwickelt sich immer mehr zu einem Desaster ...
  • darf die Kollegin kommende Woche Montag und Freitag "springen" ... in andere Schulen ... und "meine Kinder" freuen sich, da sie dann nicht malen müssen ...
  • habe ich gestern den Gruppenraum neu gestaltet ... denn am Mittwoch war die Frau mit dem Geldbeutel da ... der lang gewünschte Kühlschrank ist genehmigt ... und so musste Platz geschaffen werden :-) ...
  • gibts auch 2 Gutscheine ... einen für das Spielwarengeschäft und eine für die Bastelstube ... und sie sind "groß" ... so groß, dass ich viele Spiele und Legos kaufen kann :-) ...
  • freue ich mich auf das Wochenende ... es soll tatsächlich gutes Wetter geben ... wir werden Äpfel ernten ... und Gelee kochen :-) ... und Kompott ...
  • gibts auch wieder ein Date mit Börnie ... der RV wurde komplett raus getrennt ... war doch ein bißchen schief ... vor der Arbeit ist mir die Zeit zu knapp ... und nach der Arbeit bin ich zu wuschig, um mich zu konzentrieren ...
  • schaffe ich mich jetzt ins Bad ... in einer Stunde muss ich los ... und hoffe, dass der Feierabend schnell kommt ...
  • wünsche ich Euch allen einen guten Start in ein sonniges Wochenende ...

SannA 09.09.2011, 08.30 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Heute

von 12:30 Uhr bis 15 Uhr eine gigantische Gruppe von 6 Kindern ... ab 15 Uhr noch 3 ... so die "Abmeldungen" der Eltern ...

Nach diesen Infos habe ich Frau L. informiert ... die Kollegin ist dann heute an einer Schule mit 70 Kindern ... und ich werde mit "meinem Trio" nach den Hausaufgaben zum nahen Abenteuerspielplatz gehen ...

* * * * *
Ansonsten:
  • sind wir noch nicht ausgehfein ... müssen aber unbedingt heute Morgen zum Wochenendeinkauf ... aber irgendwie sind wir sehr antriebsarm ...
  • habe ich gestern die ersten zarten Bohnen entdeckt :-) ... und bei genauerem Hinsehen festgestellt, dass es eine reiche Ernte wird :-) ...
  • sind die gestern Morgen bestellten Nähnadeln für *Börnie* schon unterwegs ... es war wohl ein guter Schwung dabei, aber im Eifer des Gefechts Nähens habe ich schon eine "gekillt" ... :-( und es wäre doch schrecklich, wenn frau nähen will und keine Nadel mehr zur Hand hat :-) ... außerdem wollte ich noch ein bestimmtes Füßchen und eine Vorrichtung, die beim Nähen mit der Zwillingsnadel hilfreich ist ...
  • habe ich neben Vlieseline und Bundverstärkung auch hübsches rotes Molton geordert ;-) ... hab ich so eine Idee eines gefütterten Übergangsjäckchens vor Augen ...
  • wurde auch am Geschenk weiter genadelt ... aber irgendwie entsteht der Eindruck, dass das Knäuel nicht kleiner wird ...
  • ist für Morgen bestes Wetter angesagt ... und somit wird einiges im Garten weg gearbeitet ... viele Pflanzen sind nicht mehr ansehlich und eigentlich könnten wir schon mit den Herbstvorbereitungen beginnen ...
  • schaffe ich mich jetzt ins Bad ... damit ein Anfang gemacht ist :-) ...
  • wünsche ich Euch einen guten Start in ein erholsames Wochenende ...

SannA 02.09.2011, 09.17 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Schon wieder Donnerstag ...

Von Alltagstrott kann noch keine Rede sein ... denn bisher bringt jeder Tag Überraschungen ... die Kinder, die "neu" dazu gekommen sind, sind nicht unbedingt identisch mit denen auf der Liste ... dafür stehen welche drauf, die gar nicht kommen ...

Ich habe den gestrigen Nachmittag damit verbracht, alle noch unbekannten "Komponeten" telefonisch zu kontaktieren ... momentan sind wir bei 20 Kindern ... davon gehen täglich 15 um 15 Uhr ... um 16 Uhr habe ich noch 2 Kinder ...

Nun denn, die aktuellen Zahlen sind heute an Frau L. raus gegangen und ich rechne fest damit,  dass meine Zusatzkraft abgezogen wird ... es wäre auch wirklich "Personalverschwendung", wenn 2 Fachkräfte eine 1:1 Betreuung wahrnehmen ...

* * * * *
Ansonsten:
  • ist ein weiteres Tuch für die Geschenkekiste abgenadelt ... und ich sollte mal am sommerbunten Gestrick weiter machen ... bevor der momentane Herbst in den Winter übergeht ...
  • habe ich wieder die Erfahrung gemacht, dass die Größen eines Jeansschnittes nicht mit den mitteleuropäischen Bezifferungen identisch  sind ... ich trage in Hosen ein Mittel zwischen 40 und 42 ... für den Schnitt der  Jeans habe ich extra 44/46 gewählt, denn es waren keine Nahtzugaben eingerechnet ... 
  • lange Rede: die schon zusammen genähten Seiten kann ich wieder trennen ... und habe Glück, dass ich einen ähnlichen Stoff im Vorrat habe ... und seitlich einen Streifen davon einfügen kann ...
  • macht Erfahrung klug ... und so werde ich eine gut passende Jeans auftrennen und zukünftig als Schnitt benutzen ...
  • freue ich mich schon jetzt auf das lange Wochenende ... wir erwarten nämlich am Samstag Besuch aus der Schweiz ... mit einem ganz besonderen Mitbringsel im Gepäck :-) ...
  • haben wir im Saarland am Montag "Feiertag" ... und somit eine schön langes Wochenende ...
  • sollte ich mich nun langsam in Richtung Bad begeben ... denn in einer Stunde muss ich los :-) ...
  • wünsche ich Euch eine gute Zeit ...

SannA 11.08.2011, 11.01 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Aus, vorbei, Ende ...

die definitiv zu kurzen, wenn auch erholsamen und sowohl "Rund ums Haus" - und Hobby - arbeitsintensiven 14 Tage Ferien sind vorbei ...

Heute um 11 Uhr habe ich die nicht vorhandene Zeitkarte gedrückt ... mit mir 2 neue Kolleginnen, die eine als Küchenkraft, was sie ja gar nicht machen will und die andere als pädagogische Zusatzkraft mit zu vielen Stunden für die wenigen Kinder ...

Beide nett und freundlich, gleich einen Draht zu den Kindern und zumindest haben wir alle 3 die mitteleuropäischen Vorstellungen, dass die Mahlzeiten mit Messer und Gabel eingenommen werden ;-) ...

Insgesamt 23 Kinder, davon zwei Drittel bis 15 Uhr - das andere Drittel wird bis 17 Uhr , da nicht alle Kinder an den gleichen Tagen da sind, auf magere 3 - 4 Kinder dezimiert ...
und von daher denke ich, dass meine Zusatzkraft in 4 - 6 Wochen an einer anderen Schule eingesetzt wird, wo bis zu 50 Kinder bis 17 Uhr bleiben ...

Nun denn ... schaumamal ...

* * * * *
Ansonsten:
  • wurden am Freitag noch diverse Socken gestrickt .nachzureichende und kommende Geburtstage müssen abgedckt werden ;-) ... nachdem das Strickzimmer komplett umgeräumt und sämtlicher Nähbedarf aus dem Gästezimmer in die neue Nähecke geschafft wurde ...
  • habe ich den Sonntag an der Nähmaschine verbracht und mir eine Jeans genäht ... oder zumindest damit begonnen ;-) ... nachdem ich erst einen Sattel falsch dran gefriemelt habe und einen wahren Kampf mit der Hüftpassentasche hatte (es erschien mir kein bißchen logisch, wie die Anleitung mir das vorgeschrieben hat) klappte es wunderbar ... nun müssen nur noch die Vorderbeine mit den Hinterbeinen zusammen genäht werden ... Bund und Schlaufen dran und fertig ... vielleicht morgen Früh ...:-) ...
  • war die Friseurfreundin heute da und hatte eine zu lose Schere ... denn die Mähne ist wesentlich kürzer wie gewünscht und ich hoffe sehr,  dass der Sommer wieder kommt ... sonst frieren mir die Ohren ab ...
  • wurden am Samstagmorgen vom anderen Menschen in diesem Haushalt die Gitterplatten verlegt ... seit dem hat er riesige Blasen und geschunden Hände :-( ...
  • kommt jetzt der Barnaby ... und den will ich sehen ;-)
Euch einen angenehmen Abend ...
 

SannA 08.08.2011, 00.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Donnerwetter ...

Ich bin ja selten sprachlos ... aber was mir da meine Küchenhilfe erzählt hat ...

Menschen, die mich kennen werden es bestätigen :-):

Ich bin das Monster schlechthin ... mache mir "überstellte" Menschen untertan,  sodass sie sich nicht zu wehren wissen, habe einen Schimpf - Wortschatz, der seinesgleichen sucht ... bin höchst gefährlich ...

... und komme gerade aus dem Kopfschütteln nicht mehr raus ...

Aber alles hat seine Grenzen, denn wenn wer versucht mich in Misskredit zu bringen, Rufmord betreibt, dann wird reagiert ...

Den halben Vormittag habe ich mit Telefonaten verbracht ... und wurde ernst genommen ...

Jetzt geh`ich aber mal "Pfannkuchen" backen ;-) ...

SannA 20.07.2011, 12.22 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Nur noch heute und morgen Mittag ...

und ich stelle mir täglich die Frage, warum in dieser Schule Nachmittags 3 Menschen Personal eingesetzt wurden, wenn man doch im Vorfeld wußte, dass maximal 10 Kinder gemeldet sind ...

Nun denn, heute Mittag werden wir mit der Handvoll Kinder gemeinsam "Pfannkuchen" backen ... irgendwie muss man sich ja die Zeit vertreiben ;-) ... Spielplatz ist bei dem Dauerregen nicht drin und bevor uns allen die Decke auf den Kopf fällt ...

* * * * *
Ansonsten:
  • hat mich gestern die Küchenhilfe meiner kleinen, feinen Schule angerufen ... sie weiß - wie fast das komplette Personal - noch nicht, wo sie nach den Ferien eingesetzt wird ...
  • war sie in der Ferienganztagsbetreuung an der Stammschule eingeteilt ... und die gewesene Lieblingskollegin ist wohl heftig am Schüren ...
  • wird die Küchenhilfe heute Vormittag wieder anrufen und mich informieren ... und das wäre dann schon die vierte Geschichte, die mir in den Ferien zugetragen wurde ...
  • bin ich noch am Überlegen, ob ich da reagiere und die Chefs auch  informiere ... schaumalmal ... aber mit Sicherheit werde ich sie nicht "davon " kommen lassen ...
  • gibts jetzt den 2. Kaffee ... und dann mache ich mich auf "Wollsuche" ... die gewählte Wolle für das Tuch der kleinen gewesenen Chefin sieht mit jedem Muster blöd aus ... und wird ja auch mit ständigem Ribbeln nicht besser ...
  • weiß der Wettergott, dass es am Freitag auch in der Pfalz regnen wird :-( ... beste Aussichten auf das "wir werden Schwiegereltern" Fest ... und bei dem Gedanken, dass es ein Gartenfest auf Bierzeltgarnituren geben wird, bricht mein Kreuz schon jetzt ...
  • wünsche ich Euch bessere Wetteraussichten ... und einen guten Tag ...

SannA 20.07.2011, 08.54 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Nur noch 3 Tage ...

Mir ist es aber auch nicht Recht zu machen ...

In der Schule, deren Bank ich selbst schon drückte, grade mal 7 Kinder ...  3 Menschen Personal ... und ich habe schon jetzt keine Lust mehr, "Uno" zu spielen ...

Weiß ich nun aber, dass mein Arbeitgeber alle Menschen mit befristeten Verträgen bei der Krankenkasse abmeldet ... auch wenn der neue Vertrag schon unterschrieben ist ... die "Neu-Anmeldung" obliegt dem Arbeitnehmer und so wurde die Krankenkasse umgehend von mir  informiert, dass der neue Vertrag bis 30.07.2012 läuft  ...

* * * * *
Ansonsten:
  • ist ein Teil der Ferien mit Arztterminen verplant ... und ich hoffe, dass ich vom Facharzt ein wirkungsvolles Präparat gegen die "Hitzewallungen" bekomme ... der Orthopäde darf auch helfend eingreifen und findet vielleicht einen Weg, Herr über die schrecklichen Kreuzschmerzen zu werden ... den Termin beim Zahnarzt würde ich ja gerne wieder streichen ... aber der ist wohl am dringensten ...
  • muss auch der andere Mensch in diesem Haushalt einige Arzttermine wahrnehmen ... 
  • werden wir aber fast jeden der Termine mit einem "Bummel" verbinden und sehen sowas von der saarländischen Welt ...
  • ärgere ich mich wieder über die Amtsbetreuerin meiner Mutter ... es ist nicht schwer, einen Nachsendeantrag für die Post zu stellen ... warum die Betreuerin aber das 3. Mal in Folge die Post zu uns - statt ins Pflegeheim - schicken lässt, erschließt sich mir nicht ...
  • ist das Schattentier noch immer weh und leidend ... oder hat Angst, ohne uns die Hütte zu verlassen ... in den Regenpausen hat der andere Mensch in diesem Haushalt immer wieder die Verandatür geöffnet ... Benny bleibt, wenn überhaupt, in "rein lauf Nähe" und ist so gar nicht darauf erpicht, den Garten zu verlassen ...
  • ist der Anfang des Tuches für die kleine gewesene Chefin der Blieskasteler Schule schon wieder Geschichte ... das von mir gewählte Muster passte nicht zu der Wolle ... und so schau ich mal gleich, was es an Alternative geben kann ...
  • muss ich mich aber erst mal um die Wäscheberge kümmern ... aber vorher gibts noch einen Kaffee ...
  • wünsche ich Euch einen guten Tag!

SannA 19.07.2011, 08.34 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Fremdschämen ...

war das Motto des gestrigen Tages ...
Irgendwann ist mir die "Hutschnur" geplatzt und ich wurde laut, sehr laut ... die Kinder liefen dann "in der Spur" ...
und der Kollege, der eigentlich für die Erziehung der Kinder zuständig ist, war am Nachmittag immer noch der Meinung, dass der Zooausflug ja schön war ... auch wenn die Kinder nicht so gehört hätten ...

Ich war nur froh, als ich endlich zuhause war ...

Noch 4 Tage ... dann darf ich 2 Wochen zuhause bleiben ... und ich kann es kaum erwarten!

* * * * *
Ansonsten:
  • ist heute Kräfte schonen angesagt ...
  • werde ich aber noch einen Kuchen backen, denn morgen kommt die kleine gewesene Chefin der Blieskasteler Schule zu Besuch ...
  • soll das Wetter ja ein bißchen Gartentauglich sein ... und so werde ich mich vermutlich dem Unkraut widmen ...
  • bin ich mit dem Friseurfreundinnentuch ein gutes Stück weiter ...
  • habe ich mir 2 Schnittmuster für Blusen/Tunikas bestellt ... und zum kommenden Wochenende kann ich dann wohl die Schere wetzen ;-) ...
  • ist das Schattentier wieder mal weh und leidend ... ein kurzer,schneller Kampf mit der nachbarlichen Schwarzen Pest ... und nun hat Benny eine dicke Schnauze, liegt auf der Küchenfensterbank und schmiedet vermutlich schon Rachepläne ...
  • wünsche ich Euch ein erholsames Wochenende ...

SannA 16.07.2011, 10.34 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Heute ist "Wandertag" ...

in der Schule vor der Haustür ...
und ich freue mich kein bißchen darüber ... im Moment hats 11 Grad, es ist sehr bewölkt und der nächste "Schutt" ist vorprogrammiert ... da hilfts auch nix, dass wir nur knappe 5 km Laufen ... der Tag wird nur im Freien verbracht und ich friere schon jetzt :-( ... und ob der Minigolfplatz bei dem Wetter offen hat ... eher nicht ... und blöd, dass der Kollege mit den Eltern vereinbart hat, die Kinder um 16:30 Uhr dort abzuholen ...

Der Montag war schon recht grenzwertig, denn  wir waren nur zu zweit mit über 30 Kindern, die sehr ungezogen waren und nicht hörten ... das kenne ich anders und entsprechend übellaunig war ich dann ... und froh, als der Tag vorbei war ...

Morgen dann per Bus nach Saarbrücken in den Zoo ... und da das Wetter dann besser werden soll, kommt mit Sicherheit bessere Laune auf ...

* * * * *
Ansonsten:
  • haben wir am Dienstag mit der Tante und der kleinen Schwägerin in Neunkirchen den Geburtstag bei lecker Eis gefeiert ... die kleine Schwägerin freute sich über die mitgebrachten Geschenke und die Sachen, die wir dann noch kauften und verschwand gegen 17 Uhr zu ihren Wohnheimkollegen ...
  • wurde der gestrige Tag mit Stricken des Friseurfreundinnentuches und "umräumen" meiner Wohnzimmerecke verbracht ... Mittagsschläfchen gab es auch und in den 5 Minuten, die es mal nicht regnete, wurde die Aussaat in den Spalieren begutachtet ... Radieschen und Bohnen sind schon fast 3 cm hoch ... der Salat kann bald verzogen werden ;-) ...
  • hat sich nach über 2 Jahren Funkstille meine Lieblingscousine gemeldet um mir mitzuteilen, dass es meinem Vater nicht gut geht ... ich weiß schon seit 3 Wochen, dass er im Krankenhaus ist/war ... im Krankenhaus hat mein Vater klar gesagt, dass er weder meinen Bruder noch mich sehen möchte ... ich habe mit meinem Onkel abgesprochen, dass er sich bei uns meldet, wenn mein Vater seine Wünsche ändert ... bisher hat sich mein Onkel nicht gemeldet ... irgendwie nehme ich es der Cousine aber doch übel, dass sie mich angeschrieben hat ... sie weiß sehr wohl, dass mein Vater den Kontakt zu uns abgebrochen hat und ihre Erwartungshaltung ist die, dass ich an das Krankenbett eile ... genauso gut weiß sie aber auch, dass ich mit Sicherheit nicht heucheln werde und auch nicht meinen Tanten zuliebe so tue, als wäre alles in bester Ordnung ... musste ich das jetzt hier mal los werden ... auch wenn ich weiß, dass mir da keiner "raten" kann ...
  • muss ich mich jetzt ins Bad begeben ... der Wandertag ruft ...
  • wünsche ich Euch einen guten Tag!

SannA 14.07.2011, 08.58 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Nachher ...

beginne ich meinen Dienst in der Geschäftsstelle ... der neue Vertrag liegt vor und kann unterschrieben werden  ... und somit ist mein Einkommen bis zum 31. Juli 2012 gesichert ... ;-)

* * * * *
Ansonsten:
  • muss ich nur noch 2 Tage arbeiten ... und dann habe ich die nächste Woche frei ;-) ... und es soll sich mal eine unterstehen und krank werden ...
  • müssen wir nämlich im Garten, bzw. an den neuen Spalieren einiges verrichten ...
  • will ich auch das Hochbeet abräumen ... wir brauchen die Erde, um sie in die Pflanzkästen der Spaliere aufzufüllen ...
  • wollte ich heute eigentlich die Handtücher zum Trocknen raus hängen ... geht es aber nicht mehr, da die Wäschespinne sich endgültig verabschiedet hat :-( ... etwa 12 Jahre hat sie tapfer ausgehalten ... sie war irre teuer ... und die Nachfolger kosten noch mehr :-( ... und so haben wir ein günstigeres Teil eines anderen Herstellers geordert ... die Leinen lassen sich nicht automatisch einziehen ... aber um über 60 Euronen zu sparen, nehme ich es gerne in Kauf, dass ich eine Haube drüber stülpe ...
  • ist die "neue Dame" des Hauses heute Morgen schon geliefert worden ;-) ... bei der Namensgebung schwanken wir noch zwischen *IsaBella und Rote Zora* ...
  • hatte es gestern Regen ohne Ende ... die Turnschuhe des anderen Menschen in diesem Haushalt werden Wochen brauchen, um zu trocknen ... warum die aber auch den Weg ins Haus nicht gefunden haben ? ;-) ...
  • bin ich am neuen Gestrick schon in Armausschnitthöhe ...
  • sollte ich jetzt noch eine Jeans bügeln - hat mich doch gestern irgendwie die Bügellust verlassen  ... 15 Grad sind definitiv keine Shorttemperaturen ... 
  • wünsche ich Euch einen guten Tag!
 

SannA 30.06.2011, 11.14 | (0/0) Kommentare | TB | PL

2023
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728     
Besuch
illy:
Guten Morgen, gemischte Nachrichten also.. is
...mehr
Ruthy:
Liebe SannA, ich wünsch Euch einen guten Rut
...mehr
illy:
bei mir ist was mit der Schneckenpost angekom
...mehr
illy:
:D gleich mal 2 cm wachsen.. Liebe Grüße i
...mehr
illy:
:D :D :D :D Ich hoffe, der Inhalt ist auc
...mehr
Zahlen
Einträge ges.: 2660
ø pro Tag: 0,4
Kommentare: 1465
ø pro Eintrag: 0,6
Online seit dem: 01.01.2006
in Tagen: 6245