Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Allerlei ...

FebruarSonntagSchnipsel

Eins,zwei,drei im Sauseschritt ... und schon isses Februar ... und dann dauert es nicht mehr lange, bis wir im Garten aufschlagen können ... oder so :-) ...

Ich bin nun im Besitz von 3 Brillen ... eine nur fürs Lesen, eine fürs Stricken im Sessel (und fürs Kochen, Bügeln, Essen ...) und die dritte ist ausschließlich für den PC ... und ich sehe mich schon durch die Hütte irren, die jeweilige Brille suchen ;-) ...

Unnötig zu erwähnen, dass nun mein Taschengeld für die nächsten 3 Monate für die Brille drauf gegangen ist ... wie gut, dass ich mir vom Weihnachtsgeld noch eine Handvoll Bücher gekauft habe - denn die Technikwälzer vom anderen Menschen in diesem Haushalt sind nun wirklich nicht mein Ding ...

* * * * *

Ansonsten:
  • waren wir am Freitag beim Zahnarzt, ich noch beim "Mädchenarzt", beim Optiker und in drei Geschäften ... der Bedarf an weiteren Einkäufen ist nun für den Rest des Monates gedeckt ...
  • habe ich gestern weit über 3 Stunden Wäsche gefaltet, gebügelt und verräumt ... und bin sehr erleichtert, dass alle Körbe nun leer sind :-) ...
  • wollte ich ja eigentlich noch putzen ... aber am Dienstag ist wieder frei und so schiebe ich das doch gerne noch die paar Tage ...
  • habe ich auch vorgesorgt und gestern die doppelte Ration gekocht - so brauche ich heute nur noch zu wärmen ...
  • bin ich seit Tagen dabei, für eine ganz liebe Freundin Geburtstagsgeschenke zu fertigen ... irgendwie läuft es nicht ganz rund und ich befürchte, dass sie am Jubeltag einen "Gutschein" bekommen wird ...
  • geht es auch aus diesem Grund nicht am neuen Gestrick weiter ... aber das ist auch nicht so schlimm, denn noch habe ich was zum Anziehen ;-) ...
  • wurde das graue Jäggli in der Schule schwer bewundert und ich darf für eine der Lehrerinnen die Anleitung notieren ...
  • bin ich heute schon Sieger über den Schweinhund gewesen ... der Schreibtisch und die Regale hinter mir blitzen nur so vor Sauberkeit und Ordnung ... um dann in spätestens 3 Tagen wieder zugemüllt zu sein ...
  • werde ich nun noch dem Chaos in meiner Strickecke zu Leibe rücken ... und dann wird der Rest des Tages nur noch für das Hobby genutzt ...
  • habe ich uns gegen die trüben Tage noch Farbe gekauft ... und wünsche Euch damit einen schönen Sonntag!




SannA 02.02.2014, 10.02 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Schnell mal melden,

bevor die Erschöpfung wieder zuschlägt ...

Seit über einer Woche ist jeder Arbeitstag sowas von gebraucht, dass es nur noch zum Schreien ist ... und es liegt größtenteils an den Eltern und nicht an den Kindern ... wobei die eine Woche vor den Zeugnissen auch zu Nix mehr zu gebrauchen sind ...

Dazwischen dann noch ein zeitlich sehr frühes Team, unendlich viel Schreibkram und die Vorbereitungen zum morgigen "Tag der offenen Tür", dann brannte uns fast die Schul - Küche ab, weil die Microwelle meinte, sich glühend zu verabschieden, einer meiner 5. Klässler ist gestern so schwer auf den Kopf gestürzt, dass mir noch jetzt ganz elend ist (wenn es auch kurz darauf wieder Entwarnung gab), nur noch Zank und Streit zwischen den Kindern ...

Ganz Positiv dazwischen was aber nur kurzfristig die Laune angehoben hat : Die Schulleitung hat mir den Kauf eines Turnier-Tischfussballtisches genehmigt ... und einer Strickmühle ... letztere kam heute schon an und kann Morgen schon vorgeführt werden ;-) ....

Für den Arbeitstag morgen darf ich aber am Montg "frei machen" ... und kommenden Freitag wird keines meiner Kinder in der Betreuung sein (um 10 Uhr ist nach der Zeugnisausgabe Schulschluß) ... also habe ich eine schöne kurze Arbeitswoche ;-) ... und bin dann hoffentlich  ausgeruhter ...

Achja, und das graue Jäggli ist  auch fertig und trocknet vor sich hin ;-) ...

Und jetzt schaffe ich mich aufs Sofa, ein Nickerchen machen .... und den Rücken ausruhen ... der rebelliert seit gestern Morgen auch wieder ohne Ende :-( ...

Euch allen ein geruhsames Wochenende ...

SannA 24.01.2014, 17.03 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Sonntag ...

und strahlender Sonnenschein rund um die Hütte ;-) ... satte 0 Grad locken mich/uns aber so gar nicht, die häusliche Wärme zu verlassen  ...

Nachdem wir gestern wieder kläglich mit dem Hausfrauenkram gescheitert sind, gab es eben einen schnellen Rundumschlag - und da Weihnachten nun Geschichte ist, wurde das Deckchen, welches die internette Lieblingsfreundin uns geschenkt hat, endlich aufgelegt ... und es ist allerliebst, ich kann mich gar nicht daran satt sehen ...



Noch hat der Schatten es nicht entdeckt :-) ... schaumamal, was er dazu zu sagen hat ...

* * * * *

Während der andere Mensch in diesem Haushalt mit seinem "blauen Klaus"durch die Hütte gefegt ist, habe ich für den kulinarischen Genuss gesorgt und nach dem Rezept von einem meiner Lieblingsblogs den leckeren Käsekuchen gebacken



Er schmeckt sooooooooooooo lecker ... und da wir heute Nachmittag Besuch bekommen, wurde das Rezept ein bißchen "vergrößert",- denn normalerweise gibt es den bei uns auch nur in der Babybackform ...

Jetzt schaffe ich mich ins Bad ... und werde danach am Jäggli weiter stricken ... der erste Ärmel ist in der Hälfte und sollte heute Abend fertig werden ... und dann geht es erst am Dienstag wieder weiter - denn Morgen habe ich in der Schule "Steuerungsgruppe" ... da wird es bestimmt 19 Uhr bis ich zuhause bin und da tut sich mit Sicherheit nix mehr an den Nadeln ...

Euch allen einen erholsamen und sonnigen Sonntag!

SannA 12.01.2014, 12.09 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

2014




Das erste Bild in 2014 eignet sich ganz wunderbar als Geschenk für Euch alle - heute Nachmittag nach einem Regenschauer aus dem Wohnzimmer heraus in einen schönen Himmel hinein ...

* * * * *
Ansonsten:
  • hoffe ich, dass Ihr ebenso gut in das neue Jahr gekommen seid wie wir ... ganz entspannt mit dem dicken,fetten Schattentier auf dem Arm haben wir von Innen nach Außen geschaut :-) ...
  • waren wir in persönlicher Höchstform und haben gestern schon den ganzen Papierkram von 2013 und älter sortiert und die Papiertonne bis zur Hälfte gefüllt mit Kram, der bis 2002 zurück reichte ;-) ...
  • sieht das Regal hinter mir auch wieder ganz ordentlich aus und wartet darauf, innerhalb weniger Tage wieder komplett zugelegt zu werden  ...
  • bin ich fleissig am Stricken ... und befürchte, dass mir die Wolle nicht ausreichen wird :-( ... sehr ärgerlich, da ich für 200 Gramm Knäuel Wolle im Wert von 12 Euro dann 5 Euro Versand werfen muss ...
  • gehe ich dann jetzt auch ganz schnell weiter stricken, vielleicht reicht die Wolle dann ja :-) ...
  • wünsche ich Euch einen angenehmen Restabend und lass` den Schatten auch mal wieder grüßen ...


SannA 02.01.2014, 17.46 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Silvester 2013

Der andere Mensch in diesem Haushalt, das Schattentier und ich sind seit 6 Uhr in der Hütte unterwegs ...
denn wenn man Tagsüber soviel ausruht, braucht man Nachts nicht mehr so viel Schlaf ;-) ... oder die Gewissheit, dass man ja ein Mittagsschläfchen machen kann, lässt es einem leicht fallen, mitten in der Nacht aus den Kissen zu klettern ...

Die Pläne für Heute sind gemacht ...
noch ein bißchen Hausfrauenkram, Vorbereitungen für das alljährliche Fondue, einen Kuchen backen,der Festplattenrecorder ist für die Konzerte auf 3Sat programmiert und wir rechnen damit, dass der Lieblingsnachbar noch auf einen Kaffee vorbei kommt ...

Es wird wieder ein gemütlicher Tag, mit Hobby, Ausruhen und vielleicht schaffen wir es, bis Mitternacht aufzubleiben ;-) ...

Vorsätze für 2014 haben wir keine, der ein oder andere Wunsch ist da ...
aber alleine die Tatsache, einen so tollen Job zu haben ist in der heutigen Zeit schon etwas, was einem so richtig froh macht ... und wenn wir dann auch noch gesund bleiben, kann ja Nix mehr passieren ...

Ich wünsche Euch allen einen "Guten Rutsch" und möge 2014 Euch all` das bringen, was Euch froh und zufrieden sein lässt!

SannA 31.12.2013, 07.53 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Kaum zu glauben,

dass wir in wenigen Tagen schon wieder ein Jahr verabschieden ... und ein Neues begrüßen ...

Nun, die Zeit rast - ich hoffe, ihr habt die Weihnachtstage angenehm und ruhig verbracht und euch über paar erholsame Stunden im Kreise der Familie freuen können.

Ich habe tatsächlich 8 Paar Socken gestrickt - bis der Umhängekamm eines seiner Stiftchen verloren hat ... aber der andere Mensch in diesem Haushalt konnte es löten und so steht einer weiteren Produktion nichts mehr im Wege - denn die gewesene Waschmaschine hat mir in ihrem letzten Arbeitsgang ziemlich viele Socken verfilzt und klein gekocht ... und so müssen viele neue Socken her :-) ... aus den Resten habe ich ein Grannytuch gehäkelt und so wurden 800 Gramm Sockenwolle komplett verwurschtelt ...

Von der internetten Lieblingsfreundin habe ich zum Weihnachtsfest ein wunderschönes Deckchen bekommen - mit winzigen Nadeln und spinnfeinem Garn gehäkelt und sobald die Rentiere in die Pause gehen, werde ich es zeigen! - es ist einfach nur traumhaft ... und es freut mich, dass mein Geschenk für sie auch gut angekommen ist ;-) ...

Leider sind meine Geschenke für andere Menschen wohl nicht angekommen ... in jeder Hinsicht, denn es gibt bisher keine Rückmeldung ... und das finde ich dann doch schade!

Nun, wir werden unser Erholungsprogramm fortführen ... und noch eine Münze werfen, wer sich in die feindliche Welt wagen muss ... es fehlen doch noch ein paar Artikel und müssen vor dem Jahreswechsel eingekauft werden ...

Euch auch ein erholsames Wochenende!

SannA 27.12.2013, 09.05 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Weihnachten ...

und ich denke mir, dass viele Menschen komplett gestresst sind, die letzten Geschenke besorgen und Vorbereitungen für Mahlzeiten treffen, die nachher zu schwer im Magen liegen ... von Ruhe und Besinnlichkeit so weit weg, wie die Erde vom Mond ...

Weihnachten bei uns hier in der Hütte ist Erholung pur ... wir geniessen die gemeinsame freie Zeit, bummeln vor uns hin, trinken zu jeder Gelegenheit Kaffee, es gibt leckeren Kuchen, feine Brötchen, Abendessen nach unserem Geschmack ...

Wir "weihnachten" nicht, Kerzchen brennen den ganzen Winter über, Wünsche, die wir uns leisten können, erfüllen wir uns dann, wenn wir sie haben - da braucht es kein Fest ...

Wir nehmen uns die Zeit, unseren Hobbies nachzugehen, der andere Mensch in diesem Haushalt  spielt mit seinen technischen Geräten, ich mit den Strickmaschinen ... am Nachmittag treffen wir uns im Wohnzimmer, wir erzählen, schauen Dokus, hören Musik, freuen uns darüber, dass es uns gut geht, dass wir zusammen sein können, uns keinen Stress mit Einkäufen, Kochen, Verwandtenbesuchen machen müssen ...

Weihnachten hat für mich schon lange den Glanz aus den Kindertagen verloren - aber ich freue mich wie ein Kind über die freie Zeit, die Ruhe, das Miteinander ...

Ich wünsche Euch und all`denen, die zu Euch gehören genügend gemeinsame Zeit für das Miteinander und Ruhe, um es geniessen zu können ... In diesem Sinne:

Frohe Weihnachten!


SannA 24.12.2013, 07.32 | (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Solltet Ihr je auf die Idee kommen,

*überreife* Bananen in einen Kuchen zu verwurschteln, rate ich Euch schon jetzt davon ab ... auch die Nüsse konnten es nicht retten ... so scheußlich schmeckt der Kuchen ...

Ansonsten:
  • sind die "Dickerchen" fertig und werden heute Abend von der besten Freundin aus den Kindertagen abgeholt ...
  • habe ich die Weihnachtspost soeben fertig bekommen und hänge nun das Tütchen an den Briefkasten ... unser Briefträger ist ein ganz Lieber, der nimmt die Post nämlich mit ...
  • gibt es jetzt einen Rundumschlag im Bad ...  erledigt
  • werden danach zumindest unten noch die Fenster geputzt ... und oben die sind auch sauber ...
  • werden die Halloweenraben weg gepackt ... erledigt
  • könnte die Energie vielleicht auch für Weihnachtsdeko ausreichen ... habe fertig ;-)
  • wünscht sich der andere Mensch in diesem Haushalt noch einen Käsekuchen ... mit Hefeboden ... hat wer für mich ein schnelles Rezept??? 
  • wünsche ich Euch ein schönes 4. Adventswochenende!

und weil das alles so wunderbar geklappt hat, gibts zur Belohnung nun ein Nickerchen :-) ...

SannA 21.12.2013, 08.54 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Eigentlich ...

... wollte ich ja schon lange mal wieder was geschrieben haben ...

... aber wie so oft im Leben kam es dann zu diversen Widrigkeiten, die hier nun mal  nicht hin gehören ... und so habe ich es dabei belassen, meine täglichen Blogrunden zu drehen ...

Nun, ich bin wieder da ;-) und freute mich jeden Tag darüber, dass es viele treue Gefährten im www gibt, die hier vorbei geschaut haben - ich danke schön dafür und werde nun wieder öfter präsent sein - versprochen!

Mit Börnies Hilfe habe ich für meine weltbeste Wichteline einige Taschen genäht (Meine Beste, besagte Tasche ist leider doch noch nicht fertig geworden - bestimmt  am Wochenende - ich war im www unterwegs, eine neue Waschmaschine zu finden!) ... und diverse gestrickte und gehäkelte Kleinigkeiten für ein paar liebe Freundinnen warten nur noch darauf, in einem Päggli verschnürt auf den Weg gebracht zu werden ...

Unser Schattentier ist nun seid 3 Jahren bei uns und wir haben viele schöne Stunden mit ihm - Tagsüber ist er der coole Zausler, der immer noch alle Nachbarskatzen aufmischt und am Abend schnurrt er sich hier von Sofa zum Sessel - darauf bedacht, vom anderen Menschen in diesem Haushalt und mir genügend Streicheleinheiten zu bekommen :-) ... oder das, was sich auf unserem Abendessenteller befindet ...

Große Klasse ist nach wie vor meine Arbeit - und ich habe mich noch nie irgendwo so wohl gefühlt, wie in dieser Schule, bei diesen Kindern, Eltern und Lehrern - und meine beiden Chefs sind ein absoluter Glücksgriff!

Weihnachtlich ist hier bei uns noch garnix ... ich habe noch immer die Halloweenraben an der Haustür stehen und konnte mich einfach nicht aufraffen, die Lichterketten und Engelchen aus der Kiste zu holen ... entweder war ich extrem Kreuzlahm oder die Laune passte einfach nicht zu himmlischen Idyll ...

Nun, nächsten Donnerstag gibt es Weihnachtsferien - vielleicht packt mich ja bis dahin ein Weihnachtself und hilft ... die Ferien werde ich mit Sicherheit im Kellerloch verbringen ... denn am Freitagabend hat dann nach dem Herd im April und dem Kühlschrank im August die Waschmaschine sich kochend verabschiedet ... die am Sonntag im www georderte neue Maschine wird vermutlich am 23. 12. geliefert ...
Oh Du Fröhliche :-) ...

Nun, ich werde mich jetzt in Richtung Kissen begeben und noch ein paar Seiten lesen             ... und wünsche auch Euch einen entspannten Abend ...

SannA 10.12.2013, 21.41 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Ich fand es nun

nicht soo schlimm, dass es am Wochenende geregnet hat ;-) ...

... denn die Bügelwäsche ist komplett erledigt, Börnie hat den RV in das neue Jäggli genäht, die Hütte ist blitzeblank sauber, es gab lecker Kuchen, eine noch bessere Paprika-Kartoffel-Käsegriller-Pfanne, Hawaii - Hähnchen, zwei ausgiebige Mittagsschläfchen und mehrere Anläufe für das Tuch der liebsten Freundin aus den Kindertagen ...

Hätten wir Sonne gehabt, wären wohl die Bohnen geerntet und Pflanzen geschnitten ... aber mehr hätten wir mit Sicherheit auch nicht erledigt ;-) ...

* * * * *
Heute dann Wandertag in der Schule ... bei strömenden Regen ... sehr,sehr kurz und es war gut, dass ich statt der angesagten 11:30 Uhr schon um 10:45 Uhr in der Betreuung aufgeschlagen bin  ... da standen nämlich 9 klatschnasse Kinderlein, warteten auf Einlass und die versprochenen Pizza zum Selbstbelegen ...

Der Teig wurde heute Früh in der heimischen Küchenmaschine fabriziert und ist sowas von genial, dass es ihn diese Woche mit Sicherheit auch hier geben wird ...
die Kinder haben mir mal grade ein klitzekleines Teststück über gelassen ... und 3 große Bleche verputzt ...
Beim Belegen hat nur ein Kind geholfen ... und der anschließende Küchendienst wurde natürlich von allen ignoriert :-( ...

Um 15:15 Uhr dann "Feierabend" ... das hat auch was, mal so früh daheim zu sein ...

* * * * *
Der Schatten findet es nur öde, dass es Tag und Nacht regnet ... nervt rum, weil er draußen nass wird ... nervt noch mehr, weil es nicht aufhört zu Schütten ... und ich hoffe sehr, dass das Wetter nicht wieder für eine Blasenentzündung sorgt, denn die Tierärztin meinte im Mai, dass es in der Regel so sein wid, dass "einmal Blasenentzündung - ständig BE " ...

* * * * *
Gleich werde ich mich in den Sessel begeben ... und zum x-ten Mal das Tuch für meine beste Freundin anschlagen ... irgendwie ist der Wurm drin und ich habe bisher so viele Fehler rein gestrickt, dass mir jedes Mal nur ribbeln blieb ...

Zeigen kann ich nun auch, was Börnie noch "fabriziert" hat:
Die allerliebste internette Freundin hatte am 12.09. Burzeltag und freute sich über das da:



Hätte ich mehr blauen Stoff gehabt, wäre das Teil  nicht ganz so "Blumenlastig" geworden ... aber es gefällt und darauf kommt es doch an, gelle ...

Euch allen eine gute Woche!

SannA 16.09.2013, 16.35 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

2019
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
Besuch
Bombaepm:
Приветствуем Вас! В РАМÐ
...mehr
BergfalkeR:
Meine Wäsche hänge ich ins Bad. Nach draußen
...mehr
BergfalkeR:
Meine Kids sind schon erwachsen, so dass ich
...mehr
illy:
ach Du Liebe, was muss ich da lesen? Ich drüc
...mehr
illy:
Hallo Du Liebe, herrje... Gute Besserung von
...mehr
Zahlen
Einträge ges.: 2477
ø pro Tag: 0,5
Kommentare: 1351
ø pro Eintrag: 0,5
Online seit dem: 01.01.2006
in Tagen: 4981