Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Lohn und Brot ...

Wir haben

den Samstag nur gegammelt, verzottelt und gefaulenzt ... und es hat richtig Spaß gemacht :-)

______________________________________

Ansonsten:

  • gab es Kaffee und Brötchen, Kaffee und Kuchen und Kaffee ohne alles, dann auch mal ein Nickerchen, ein bißchen gesurft, ein bißchen unterhalten und ein bißchen in die Glotze geschaut - da es den ganzen Tag ohne Unterlass geregnet hat, war das die absolut richtige Beschäftigung! ;-)
  • wurde auch nicht gekocht, denn der andere Mensch in diesem Haushalt hatte sich ein Döschen mit Fischleins besorgt, bei mir gab`s "Tomate-Mozarella" :-)
  • klingelte auch mal das Telefon - sehr ungewöhnlich an einem Samstag ...die kleine Schwägerin war mit dem Wohnheim in der Türkei urlauben, meldete sich zurück und fragte nach einem Treffen
  • hat auch mein Chef angerufen und den Termin vom Montag verschoben - somit haben der andere Mensch in diesem Haushalt und ich den ganzen Tag zusammen frei und hoffen auf GartenArbeitsWetter :-)
  • habe ich mit der weltbesten Frau im Hessenland eine kleine Ewigkeit telefoniert - hat sie uns nämlich "einfach so" ein Päggli geschickt und da wollte ich mich ja artig bedanken
  • kam auch gestern der Götterbote und hat mir die erbettelte Wolle von ihr gebracht ;-) und mich ins Schleudern - das Friseurfreundinnenjäckchen schwebt derzeit über allem ...
  • wurde schon am Freitag die Munddusche geliefert und wir haben gestern mal so richtig schön das Bad zugesaut ... da müssen wir noch ein bißchen Üben :-)
  • habe ich viele Bücher gewälzt, noch mehr Hefte geblättert und Musterproben mit unterschiedlich dicken Nadeln gestrickt ... nix will mir gefallen und so werde ich nachher die SilverLady aktivieren ...
  • vermute ich mal, dass der heutige Tag ebenso entspannend sein wird - einzige Variante: es wird gekocht und vermutlich nicht telefoniert ;-)

Auch Euch einen angenehm, entspannenden Sonntag!

SannA 11.10.2009, 07.53 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ach, das war ja einfach ...

Telefon und Fax verbinden uns wieder mit der Welt ... und wie immer, kleine Ursache, große Wirkung!

Die Fritz Box hatte ein automatisches Update und hat sich dabei "aufgehängt" ... mehr war nicht und nachdem das Update korrekt geladen und installiert war, funzte es wieder :-)

_______________________________________

Ansonsten:

  • war ja nix mit Fenster putzen und so "kümmerte" ich mich um die Wäscheberge ... bis auf die neuen Jeans ist alles (wer macht hier nur so viel Wäsche?) gebügelt ...
  • wurden noch diverse Tauschpägglis geschnürt und eine Wollbestellung für die Friseurfreundin geordert - und da hatten sie noch so ein hübsches Bouclegarn, welches mir allerdings für 99 Cent in den Korb gehüpft ist :-)
  • hatte sie auch ein bißchen Wolle abzugeben und ich laut hier geschrieen :-) ... angedacht ist die Wolle für 2 neue Stirnbänder, denn die 3 vom letzten Winter habe ich an Mamas verschenkt, die sie mir fast vom Kopf gerissen hatten ;-))
  • werde ich mich um 8 Uhr auf den Weg ins Städle machen - endlich mal zum Zahnarzt, die Einlagen abholen, einkaufen - halt das ganz normale Programm ...
  • war ja angedacht, den Morgen in der Hütte zu verbringen, mir mit diversen Dingen und Sachen die Zeit zu vertreiben und erst am späten Nachmittag mein Programm durchzuziehen
  • ist mir dann aber eingefallen, dass heute Abend ja wieder die Turnbude angesagt ist ... und da will ich ja nicht übermüdet vom Stadtbummel einfallen :-)
  • werde ich die 2 Knöpfe von der Herbstjacke wieder ab fummeln und mit Nähseide arbeiten - die Wolle ist zu dick und das sieht nicht so schön aus ...
  • bin ich mal gespannt, wieviele Kinder für die Betreuung in den Herbstferien anwesend sein werden - morgen ist letzte Möglichkeit, die Anmeldung abzugeben
  • wünsche ich Euch einen schönen Tag!

SannA 06.10.2009, 06.44 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ähem, tja, hm ...

das ist wohl noch nie jemandem passiert ...

Hatte ich doch heute Morgen einen sehr angenehmen Telefonplausch mit ihr und so nach ein paar Minütchen -räusper- war das Gespräch plötzlich weg ... da wir aber eigentlich mit Erzählen fertig und ich auch auch etwas klapprig und ausgehungert war, versuchte ich es nicht, nochmal zurück zu rufen ... sie hat es versucht und mir per SMS mitgeteilt, dass besetzt wäre - häh - auch die Lieblingskollegin hat es versucht und mich dann übers Handy angerufen, weil Festnetz besetzt wäre ... ich bin der Sache nachgegangen und habe alles mögliche probiert ... rein rufen : besetzt; rausrufen:tot ...

Nun habe ich den anderen Menschen in diesem Haushalt via Handy informiert und seinen Instruktionen folgend diverse Dinge und Sachen mit den Telefonen getan ... die Fritz-Box ist aktiv, zeigt mir die richtigen Nummern, Internet geht

Fazit: Ich habe unser Telefon kaputt telefoniert ....:-(

Ist aber weiter nicht schlimm, denn wir haben es erst im Mai diesen Jahres gekauft (nachdem ich ja das andere Teil habe im Regen liegen lassen) ... also Garantie drauf ...

 ... und nachdem die Lieblingskollegin und ich eben beschlossen haben, dass ich weiter zum Überstundenabbau beitrage und Morgen auch zuhause bleibe, kann ich gemütlich meine heute schon aufgeschobenen Erledigungen machen und im Lieblingselektroladen für den Umtausch sorgen ... :-)

____________________________________

Ansonsten:

  • ist der gestrige Blogbeitrag nach dem Speichern in den Weiten des www verschwunden - danach hatte ich keine Lust mehr, das Ganze neu zu schreiben
  • habe ich am Wochenende etliches in meinen Tauschblog eingestellt und schon Abnehmer für das Ein oder Andere gefunden
  • musste ich das 2. Vorderteil der Jacke für den anderen Menschen in diesem Haushalt wieder ribbeln - fehlten doch glatt 3 Maschen ... und ich hatte mich 40 Reihen lang gewundert, wieso das Muster so anders aussieht ...
  • sehe ich gerade, dass ich mir das Fenster putzen heute sparen kann :-) es regnet :-))
  • verschwinde ich aber mal im Kellerloch ... da hängt schon seit einigen Tagen diverse Wäsche ....
  • wünsche ich Euch einen angenehmen Tag - mit funktionierenden Elektrogeräte!

SannA 05.10.2009, 13.20 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Viel erledigt und von der

To-Do-Liste gestrichen - ich war ja sowas von konsequent!

Unser Garten ist fast kahl, denn am Samstag gab es einen Rundum-Schlag :-) ... bleibt noch, die Sträucher zu schneiden und die nicht winterfesten Pflanzen zu entsorgen, 2 Gartenstühle zu verräumen, der Rest ist schon eingemottet.

Unser Pavillon ist Geschichte - beim Abziehen des Daches hat sich dasselbe in seine Bestandteile aufgelöst und außer langen Rissen und Löchern ist nicht viel davon übrig - das Gestell war komplett verzogen und verrostet, sodass die Entscheidung, das Teil komplett zu entsorgen, nicht schwer gefallen ist ...

Eine Idee, die Fläche (da liegt ja ein fester Holzboden) zu nutzen,ist für den kommenden Sommer schon angedacht und wir beginnen nun mit dem Sparen dafür :-)

Im Haus bin ich noch nicht so weit, wie gewünscht, was aber auch daran liegt, dass wir Monatsende haben ,- Dienstpläne und Essensabrechnung stehen vor allem anderen ...

____________________________________

Ansonsten:

  • dürfen wir heute wieder auf den Schulhof und die Freude der Kinder ist riesig - für uns wird es auch eine enorme Erleichterung sein, denn so können die Kinder raus und wir haben sie immer im Blick, wenn drinnen noch was erledigt werden muss
  • haben wir die Räumlichkeiten komplett verändert - die "Tobecken" sind entschärft, denn täglich mehrere weinende Kinder, da sie sich *versehentlich getreten* haben ... das muss nicht sein :-(
  • gab es etliche Gespräche, die mir mal wieder aufgezeigt haben, dass mein Bauch recht hatte ...

Außerdem:

  • sind die Haare ab ... aber sowas von kurz, dass ich mich noch immer frage, welcher Teufel mich da geritten hat ...
  • winke zu ihr, die Knöpfe sind angekommen (lieben Dank dafür!) und hätte ich die Knopflochblende heute morgen im ausgeschlafenen Zustand und nicht gestern um 22:30 Uhr gestrickt, wäre ich fast fertig :-( ... also wird wieder ein Stück geribbelt ...
  • sind wir in der Turnbude nun soweit, dass wir keine Anleitung mehr benötigen - Muskeln und Sehnen lernen langsam, schmerzhaft, aber beständig, ihre ursprüngliche Funktion wieder aufzunehmen ...
  • werde ich heute nach der Schule den anderen Menschen in diesem Haushalt bei seiner Arbeitsstelle aufsuchen - und von dort aus dann doch hier aufschlagen, um endlich eine neue Mädchenjeans zu erwerben ...
  • muss ich nun viele Kreuzchen zählen ... das Essen vom September will kontrolliert sein :-(
  • wünsche ich Euch allen einen angenehmen Mittwoch!

SannA 30.09.2009, 07.23 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Warum auch immer

hat sich mein gerade gespeicherter Beitrag in den Weiten des www verirrt - und ich habe keine Lust mehr, das Ganze nochmal zu schreiben .... aber ein Bildchen des Vorderteiles der neuen MännerBüroJacke will ich Euch doch noch zeigen ;-)

Habt alle einen guten Tag!

____________________________________

JD600047.JPG

SannA 23.09.2009, 07.58 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

An die Strassenbaumenschen ...

... hättet Ihr nur mal eine halbe Minute nachgedacht, wäre auch Euch aufgefallen, dass es wenig Sinn macht, eine Baustellenampel mitten in einem provisorischen Kreisel aufzustellen, zweimal, wenn die Grünphasen diverser anderer Ampeln syncron geschaltet sind  ... und brauchtet auch nicht zu schimpfen, wenn viele Autofahrer zu Hupen beginnen, weil es nicht voran geht ... den Bockmist habt Ihr nämlich selbst verzapft ...

Besonders fies in diesem Zusammenhang, dass die Polizei die Feldwege nicht zur "Umleitung" frei gibt ... nein, sie stellen sich hinter den Busch, halten die "Abkürzer" an und kassieren saftige Geldstrafen ...

________________________________________________

Ansonsten:

  • komme ich auch in der Schule nicht mehr aus dem Kopfschütteln raus ... hieß es seit einem Jahr, dass wir unsere Schließzeiten den der städtischen Einrichtung anpassen müssen, damit das Hauswirtschaftspersonal nicht außerhalb des Urlaubes kommen muss, wurden wir nun gefragt, wieso wir die 2. Herbstferienwoche öffnen, wo doch das Reinigungspersonal in der 1. Woche arbeitet ...
  • habe ich umgehend mit unserem Chef telefoniert und so werden wir auch die 1. Woche öffnen und in der 2. Ferien haben - was ja vom Erholungswert her auch Sinn macht ...
  • scheint es, dass die Bauarbeiten an den Schulhöfen langsam zum Ende kommen - und wir hoffen inständig, dass wir bald wieder "unseren" Hof nutzen dürfen
  • warte ich nun auf die neue Matratze und werde mir die Zeit mit Stricken verkürzen :-) - denn ich soll mich ja "Schonen" und nicht Bügeln, Fenster putzen, Garten roden ...
  • werde ich, sofern die neuen Lesebrillengläser geliefert wurden, heute Nachmittag zur Optikerfreundin fahren
  • ist heute Abend wieder Turnbude angesagt - und nur noch heute werden wir an den Geräten begleitet - dann "dürfen" wir alleine ;-)
  • wünsche ich Euch einen angenehmen Tag!

SannA 22.09.2009, 07.30 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ein Bilderbuchsonntag

vom Feinsten war das und der wurde zum großen Teil auf Verandien verbracht :-)

Die Männerjackenwolle ist gewickelt, die Maschenprobe fertig und gefällt, sodass mit dem Stricken begonnen werden kann.

Die Knopflochblende des blauen Herbstgestrick ist angeschlagen und sobald die fehlenden Knöpfe angekommen sind, wird fertig gestellt.

_______________________________________________

Ansonsten:

  • muss ich um 8 Uhr im Städle sein, "ein bißchen Blut abgeben", danach zur Lieblingsärztin, damit gegen die Erkältung gekämpft werden kann
  • hat der Supermarkt unsere Lieblingspizza im Angebot und da wird der Vorrat ordentlich aufgefüllt :-)
  • lohnt es sich danach, wieder nach Hause zu fahren - heute ist auch nur "kurzer Dienst" von 12 bis 15:30 Uhr und morgen Überstundenfrei
  • wird nämlich morgen zwischen 7 und 14 Uhr ! die neue Matratze geliefert ... ich liebe solche Zeitangaben ...
  • wird die Lieblingskollegin am Donnerstag und Freitag das "ausgefallene Frei" von letzter Woche nachholen - und wenn heute entschieden wird, dass die Dame, die letzte Woche zum Schnuppern da war, eingestellt wird, sollten wir demnächst wieder *wochenweise* frei haben :-)
  • wünsche ich Euch einen guten Start in eine angenehme Woche!

SannA 21.09.2009, 06.47 | (0/0) Kommentare | TB | PL

An manchen Tagen

erledige ich Sachen, die sonst über Wochen auf der ToDo - Liste stehen und nicht geschafft werden ... gestern war so ein Tag und ich war sowas von ungeplant fleißig, dass ich mich nur wundere :-)) ... da ist es fast Nebensächlich, nicht gebügelt und den Garten ignoriert zu haben ...

Dafür gibt`s heute nur Hobby ... die 2. Armausschnittblende ist angeschlagen und bei den wenigen Reihen schnell abgestrickt - ich könnte ja mal noch den unteren Rand umkrebsen, sofern ich es noch hin bekomme ...

Außerdem ist die Lieferung der "Männerbürojackenwolle" angekommen und könnte gewickelt werden ... und vielleicht eine Maschenprobe ...

Den "Stahlblauen" sollte ich ja auch noch weiter stricken ... vermutlich werde ich die Ärmel wieder ribbeln und auf der Silver Lady stricken - denn sonst wird das Teil in diesem Leben nicht mehr fertig ...

________________________________________

Ansonsten:

  • gibts jetzt Frühstück mit dem ungeplant gebackenen Mandelschokokuchen - mit Äpfeln vom eigenen Baum drin :-)
  • werde ich danach zumindest jedem von uns eine Jeans bügeln ... nicht, dass wir in der Sporthose zum Dienst müssen :-))
  • schaumamal, was der Tag noch bringt :-)
  • wünsche ich Euch ein wunderbares, letztes Sommerwochenende

SannA 20.09.2009, 07.59 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Der Herbst ist noch nicht

richtig da und ich habe schon einen fetten Schnupfen, Halskratzen und Husten - so früh im Jahr war ich noch nie erkältet ... hätte aber was, wenn ich dann in der richtig kalten Zeit dann keine Triefnase mehr bekommen würde ...

________________________________________

Ansonsten:

  • habe ich zugunsten der Blende des oberaffeng .. Westchens das Bügeln ausfallen lassen und war sogar pünktlich in der Schule :-)
  • hat sich "die ganz Neue" wacker gehalten :-) und auch entschieden, dass sie gerne bei uns arbeiten würde
  • wäre sie in jedem Fall aufgrund ihrer Erfahrung eine Bereicherung, die Kinder haben sie schon "ausgequetscht", ein Zeichen, dass sie gut angekommen ist
  • ist der Chef informiert und so wird am Montagmorgen in der Personalsitzung entschieden, wann sie bei uns durchstarten kann
  • haben sie mir die Autobahnauffahrt in Richtung Heimat gesperrt und ich stand erst mal ganz schön dumm (mit vielen anderen Leidgenossen) auf dem Standstreifen und überlegte, wie ich denn nun weiter komme ... kann ich ja schlecht mitten auf der Autobahnauffahrt wenden ...
  • werde ich nun die Essensbestellung machen müssen, denn das hat gestern so gar nicht geklappt ...
  • war ja der Plan um 8:30 Uhr die Hütte zu verlassen um beim Kieferorthopäden aufzuschlagen, danach die neuen Einlagen abzuholen und um 10 Uhr zur "Großen Nachuntersuchung" den Lieblingsaugenarzt aufzusuchen
  • wurde soeben umdisponiert ... ich fahre um 9:50 Uhr ... das reicht mir für den Augenarzt und alles andere schiebe ich auf kommende Woche :-))
  • wünsche ich Euch einen guten Start in ein erholsames Wochenende

SannA 18.09.2009, 07.17 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ja schade ...

... die Woche Ü-frei ist um,heute Mittag um 12 Uhr beginnt mein Dienst :-(

Gut, dass es dem Kreuz noch `ne Spur besser geht und ich wieder "aufrecht" gehen kann :-)

Sieht man/frau mal davon ab, dass da die Sache mit dem Kreuz "dazwischen" kam, war es eine richtig angenehme Woche, voll gepackt mit Besuchen und angenehmen Stunden :-)

Auch gestern habe ich mich eifrig geschont :-), ein schönes langes Mittagsschläfchen gemacht, eine soooo leckere Gulaschsuppe fabriziert und den Rest des Tages mit den Nadeln geklappert :-) ... das Rückenteil ist fertig!

_______________________________________________-

Ansonsten:

  • muss ich vor dem Dienst noch ins Städle - ist mir gestern schon wieder das rechte Glas aus der "guten" Lesebrille gefallen :-(
  • gibt es im Supermarkt diese Woche mein heißgeliebtes Körnerkissen in diversen Größen und ich werde mir einen ordentlichen Vorrat anschaffen :-)
  • ist nämlich die *feuchte* Jahreszeit im Anmarsch und da gibt es für das *Aua* in den Gelenken nix Angenehmeres, als die Wärme eines Körnerkissens 
  • wünsche ich Euch einen guten Start in die neue Woche!

SannA 14.09.2009, 07.16 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

2023
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728     
Besuch
illy:
Guten Morgen, gemischte Nachrichten also.. is
...mehr
Ruthy:
Liebe SannA, ich wünsch Euch einen guten Rut
...mehr
illy:
bei mir ist was mit der Schneckenpost angekom
...mehr
illy:
:D gleich mal 2 cm wachsen.. Liebe Grüße i
...mehr
illy:
:D :D :D :D Ich hoffe, der Inhalt ist auc
...mehr
Zahlen
Einträge ges.: 2660
ø pro Tag: 0,4
Kommentare: 1465
ø pro Eintrag: 0,6
Online seit dem: 01.01.2006
in Tagen: 6245