Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Freitagsfüller

Ich weiß ja,

dass das "Geräusch" beim Regulieren der Wirbel von Luft und Gasen her rührt - aber dass es so "Krachen" kann ... da haben weder der Lieblingsarzt, der andere Mensch in diesem Haushalt, noch ich damit gerechnet!

Boah eh - und erst der Effekt, schmerzlos liegen zu können :-) ...

Der verrutschte Lendenwirbel sitzt und passt, die 3 Brustwirbel auch, ich habe schon einen Schmerztropfentrank intus und das Körnerkissen im Kreuz :-) ... und nachher werde ich mit Sicherheit noch ein bißchen in die Kissen krabbeln, damit ich für die Turnbude heute Abend fit bin - denn da soll ich in jedem Fall hin, sagt der Lieblingsarzt!

Bis dahin sollten die verspannten Muskel durch die Körnerkissenwärme weniger "verzogen" sein - und ich mir normale Bewegungen zutrauen.

In diesem Sinne - schönes Wochenende :-)

SannA 11.09.2009, 12.28 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Keine gute Nacht :-(

Das Kreuz mit dem Kreuz meinte es nicht gut mit mir - gestern über Tag war es erträglich und mit Hilfe der Ibus kam ich gut zurecht - obwohl ich beim Chiropraktiker war, um die Rezepte für die Turnbude abzuholen, war es nicht so schlimm, dass er hätte regulieren müssen.

Tja, und heute Nacht dann ... ich brauchte ewig, bis ich so gelegen habe, dass es kaum weh getan hat und konnte sogar bis 4:30 Uhr schlafen - und seit dem geistere ich durchs Haus.

Liegen geht gar nicht mehr, sitzen so lala, wenn ich mich in einem bestimmten Winkel drehe ... und nun warte ich darauf, dass der andere Mensch in diesem Haushalt aufsteht und hoffentlich die zündende Idee hat, wie mir ganz schnell geholfen werden kann ...

Und ich hoffe sehr, dass mein Chiropraktiker heute nicht seinen freien Freitag hat, den er sich alle 14 Tage gönnt ...

Ich wünsche Euch einen guten Start in ein erholsames Wochenende und mir die helfenden Hände eines Arztes ...

SannA 11.09.2009, 05.51 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Der Morgen

verliert absolut an "gut", wenn frau fast nicht an den Kissen kommt - was aber nicht an der Müdigkeit, sondern an den Kreuzschmerzen liegt ...

Ich vermute mal, dass ich mich gestern doch ein bißchen übernommen habe - so habe ich am Nachmittag noch ein bißchen im Garten rum gezoppelt - es ist nicht der typische "Wirbel verschoben Schmerz" , fühlt sich so nach gezerrt an und tut ganz schrecklich weh ...

Wie gut, dass ich nachher sowieso zu unserem Arzt muss, die Reha-Rezepte für die Turnbude abholen - da kann er sich der elenden Sache annehmen...

________________________________

Ansonsten:

  • habe ich mein geplanten Gänge im Städle nicht geschafft - was aber daran gelegen hat, dass ich meine Mutter getroffen habe und die wird ja mit Reden nie fertig ...
  • war der Vormittag bei der besten Freundin aus den Kindertagen viel zu kurz, denn mit erzählen waren wir noch gar nicht fertig :-)
  • bin ich danach zwischen Garten und Verandien hin und her - im Garten wird es langsam kahl - zumal ich die Himbeeren komplett gerodet haben ... wie es sich herausgestellt hat, waren/sind die komische Farbe und der widerliche Geschmack *Mehltau* ... und so wie es aussieht, sind auch die Pflanzen in diesem Teilstück und mein Rharbarber davon befallen :-((
  • sind die Sommerschlafdecken "winterfest" verräumt und wir haben heute Nacht im warmen Tuch geschlummert :-)
  • begleite ich nachher den anderen Menschen in diesem Haushalt zu seinem Arzttermin und werde bestimmt ein gutes Stück am Rückenteil weiter stricken können
  • wünsche ich Euch einen angenehmen Donnerstag!

SannA 10.09.2009, 07.44 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ge...

... wonnen!

Nun werde ich mir meine Zeit zukünftig noch besser einteilen müssen ;-) ... denn ich habe ein Swap-Blog gewonnen und bin nun auch hier zu finden.

Ein großes Dankeschön an Bea - ganz besonders für das "hurtige" Einrichten unter  dem hübschen Design.

Euch auch einen spannenden Sonntag!

SannA 06.09.2009, 07.13 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Die Sache mit dem

*inneren Schweinhund* muss nun in Angriff genommen werden ...

So der O - Ton meines Schmerztherapeuten - und vielleicht war ich deswegen so lange nicht dort, weil ich diesen Satz befürchtet habe :-(

Nun, ich werde langfristig nicht drumrum kommen - um ein medizinisches Fitnesstraining - uns so haben wir uns hier schon mal einen Termin zu einem Beratungsgespräch erbeten ... der andere Mensch in diesem Haushalt wird mich tapfer begleiten - auch er wird zum Training angemeldet, denn seit dem Bandscheibenvorfall wollte sollte er ja eigentlich auch ...

Großer Pluspunkt an der Sache: die Kosten werden bei uns beiden aufgrund der Erkrankungen zum großen Teil von unserer Krankenkasse übernommen und so werden wir gemeinsam versuchen, doch nicht zu Sofakissen zu mutieren ;-)

Nun brauche ich nur noch jemanden, der mir eine Kaltschaummatratze 140x2 m finanziert - ich denke mal, dass die Krankenkasse da nicht mitzieht :-(

Meine Therapie hat sich komplett geändert - die bisher nach Bedarf genommen Tropfen weichen einer Dauermedikation: gleiches Medikament in Tablettenform und ich kann selbst die Höhe der Einnahme austesten - da ich von den Tropfen keine Nebenwirkungen hatte, denke ich, dass es auch bei den Tabletten nichts Nennenswertes geben wird

______________________________________________________

Ansonsten:

  • war der Gedanke, Überstunden abzubauen sehr lobenswert - aber in der Realität nicht durchführbar :-(
  • bin ich kurz vor 14 Uhr in der Schule aufgeschlagen, fand eine lärmende Horde Kinder vor, eine entnervte Lieblingskollegin, die noch keinen Happen gegessen hatte, eine Küchenhilfe kurz vorm Weinen, da der Geschirrberg gigantische Höhen angenommen hatte und eine neue Kollegin, die in aller Gemütsruhe ausserhäusig eine Zigarette rauchte ....
  • musste ich erst mal schreien, damit die Kinder mit bekommen haben, dass da wer gekommen ist ...
  • habe ich "Kraft meines Amtes" ein ordentliches Donnerwetter und auch eine Privatansprache verteilt - das Ergebnis, eine erträgliche Lautstärke und etliche lange Gesichter , mit denen ich aber leben kann :-))
  • wurde der Dienstplan umgehend geändert - die überstundenfreie Woche der Lieblingskollegin und mir ist mit Vorbehalt geblieben - wenn es "brennt", kommen wir in den Dienst - ansonsten werden wir im Wechsel 12 bzw. 12:30 kommen - die neue Kollegin erst um 13 Uhr und immer "unter unserer Aufsicht"
  • habe ich in der neuen Rektorin ein offenes Ohr gefunden, um den "kleinen Frust" mal loszuwerden und kann mir ihrer Unterstützung sicher sein  

Den langen Vormittag habe ich zum erfolglosen Sockenstricken genützt ... die Geburtstagssockenwolle für die Lieblingskollegin hatte einen Rapportfehler (blöde Op*l), was aber erst nach Strickende festgestellt wurde :-(

Nun werde ich in den Tiefen der Wollboxen nach lieblingskolleginkompatibelen Farben suchen und auf ein Neues loslegen ... denn am Freitag sollten sie fertig sein, da der Geburtsatg am Samstag ist, ich aber nich hin kann :-(

Ich wünsche Euch einen angenehmen Mittwoch und viel Erfolg bei Eueren Plänen ;-)

SannA 02.09.2009, 07.21 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Hab` ich Euch ja noch gar nicht erzählt ...

... seitdem mir der Zahn gezogen wurde, habe ich fast keine Kreuzschmerzen mehr :-) ... also war ein vereiterter Zahn und nicht ein verschobener Wirbel für die Kreuzlahmheit der vergangenen Wochen mit verantwortlich ...

Heute Abend habe ich einen Termin bei meinem Schmerztherapeuten und wir werden die weiteren Vorgehensweisen im Kampf gegen die Fibro besprechen -

Im Vordergrund werden wohl Krankengymnastik und Massage stehen - weitere/andere Medikamente möchte ich (soweit möglich) keine - nach der Gewichtsexplosion von + 18 kg durch das erste Medikament habe ich nun erfolgreich 8 kg wieder "unten" - mehr ist leider wohl nicht mehr zu schaffen - und ich möchte eigentlich nicht wieder "aus dem Leim" gehen ...

________________________________________________________

Ansonsten:

  • war es ein frommer Wunsch, den Schreibkram in der Schule fertig zu machen - permanent wurde ich durch Telefon, Eltern, Kinder,Lehrer *gestört* und bin dann um 15:45 Uhr geflüchtet, sonst würde ich vermutlich noch immer dort sitzen :-)
  • arbeite ich den Rest der Woche (bis auf den Donnerstag, da muss ich doch um 13 Uhr) von 14 bis 16:30 Uhr - Überstundenabbau und in der kommenden Woche darf ich - bis auf das Team am Montagmorgen - komplett zu Hause bleiben :-))
  • kommen ab heute die noch fehlenden Erstklässer in die Betreuung und so werden etwa 45 Kinder unsere Räume überfüllen ...
  • hat es was, erst um 13:30 das Haus zu verlassen - wobei der andere Mensch in diesem Haushalt meint, dass es sich ja fast nicht lohnt, für die kurze Zeit in die Schule zu fahren :-)
  • kommt es vielleicht dem Haushalt zugute - mit Sicherheit aber dem Hobby, dass ich so spät zur Arbeit fahren brauche :-)
  • werde ich mich nun weiter dem Vernähen der Tauschsockenschäfte widmen
  • wünsche ich Euch einen guten Tag - und dass die angekündigten Unwetter an Euch vorüber ziehen mögen!

SannA 01.09.2009, 09.57 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ein *Augenzahn*

ist es gewesen -

wer immer diesen Ausdruck erfunden hat, will damit sagen, dass die Wurzel extrem lang war und eben fast bis in Augenhöhe reichte ... und alles war entzündet ....

Der Zahnarzt war gestern Morgen noch "ganz fertig", da ich nach einer Stunde angerufen habe, weil die Betäubung aufgehört hatte - er hatte mir soviel gespritzt, dass alles bis mindestens 23 Uhr hätte betäubt sein müssen ...

Tja - zumindest scheint die Wundheilung o.k. , mit einem grünen Rezept durfte ich mir eine Spülung in der Apotkeke besorgen, die nur 3x täglich (aber immer nach dem Essen) benutzt werden soll - ähem, ich esse aber viel öfter, und nun ???

Die Schmerzen sind auszuhalten und dank der Ibus werde ich die nächsten Tage sicher überstehen ;-) - ein Termin ist gemacht und den werde ich mit Sicherheit einhalten!

______________________________________________________

Ansonsten:

  • habe ich die neue Kollegin artig gebeten, die letzte Stunde alleine abzudecken und bin dann früher nach Hause :-)
  • konnte ich in der Schule schon etlichen Schreibkram soweit fertig machen, dass der Rest hier am heimischen PC in einer Stunde erledigt war
  • habe ich sogar fast 2 Mustersätze gestrickt, fand dann aber mehr Gefallen an einem äußert kniffligen PC-Spiel
  • hatte ich mir das Spiel schon vor den Augen-OP`s gekauft und war gestern sehr erstaunt, was es da alles zu sehen gibt ;-)
  • steht das Wochenende ganz unter dem Motto "Hobby" - der Schulkram ist fertig und so können wir nach dem Einkauf das Wochenende ganz nach unseren Vorstellungen gestalten
  • werden wir morgen mit Sicherheit ab 18 Uhr vor dem Mega-Fernseher zu finden sein und erwarten mit Spannung den Ausgang der saarländischen Landtagswahlen
  • wünsche ich Euch allen ein erholsames Wochenende mit viel Sonnenschein!

SannA 29.08.2009, 07.39 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Vor über 35 Jahren

wurde mir der erste Zahn gezogen - diese Erfahrung sorgte dafür, dass eine außerordentliche "Zahnarzt-Phobie" entstanden ist und ich noch heute erst dann gehe, wenn ich es vor Schmerzen nicht mehr aushalten kann ...

Nicht mehr erinnern konnte ich mich an die Schmerzen,die nach der Betäubung auftreten ...

Gestern wurde mir der zweite Zahn gezogen und die Erleichterung, dass der Schmerz endlich aufhörte war riesig ...

Was danach kam, hatte ich nicht geahnt :-( ....

Nun, heute Morgen geht es - die Wange ist trotz Kühlen etwas angeschwollen, ein leichter Druckschmerz noch vorhanden - dank der 800er Ibu konnte ich auch gut schlafen - aber ich vermute mal, dass mich die Erinnerung an die Schmerzen mein Leben lang verfolgen wird ...

_________________________________________________

Ansonsten:

  • war ich erst gegen 21 Uhr wieder in dieser Welt - die Zeit davor verbrachte ich auf dem Sofa im Dämmerzustand - um 22:30 Uhr lag ich in den Kissen und schlief
  • werde ich heute kurz vor 12 nochmal beim Dentisten aufschlagen - Wundkontrolle und Terminvereinbarung für weitere Sanierungen - denn nie im Leben möchte ich mir wieder einen Zahn ziehen lassen müssen ...
  • steht das Wochenende unter dem Thema "Dienstplan und Essensabrechnung" - ist es ja wunderbar, dass wir nun zu Dritt sind - aber die Dienstpläne so zu schreiben, dass Überstunden abgebaut und keine im laufenden Monat mehr aufgebaut werden, ist gar nicht so einfach ... einen Entwurf habe ich mal schon, von den Kolleginnen abgesegnet und hoffe, dass es keine sehr zeitintensive Sache wird
  • freue ich mich darauf, am Wochenende die SilverLady nebst neuem Zubehör zu testen und bin mal sehr gespannt, ob das alles so klappt, wie ich es mir vorstelle wünsche ...

Ich wünsche Euch allen einen guten Start in ein erholsames Wochenende :-)

SannA 28.08.2009, 07.33 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Wieder daheim ....

... und (mal wieder) festgestellt, dass ich in den heimischen Gefilden am besten aufgehoben bin :-)

____________________________________________________

Es war eine seltsame Zeit - und ich kann es auch nicht recht beschreiben - es war gut für uns beide, die weltbeste Frau und mich - doch schon jetzt ist zumindest für mich zu merken, dass sie ganz weit weg ist .... aber das ist wohl "normal"

Wir haben schöne Erinnerungen ausgetauscht und es war gut so - gewiß wird es auch weitere Besuche geben und wir werden weiterhin in Kontakt bleiben - das Bindeglied war wohl der weltbeste Ziehvater, aber die weltbeste Frau und wir sind uns im Laufe der Jahre lieb geworden und mögen uns so sehr, dass sie immer ein wichtiger Bestandteil unseres Lebens bleiben wird.

__________________________________________________

Ansonsten:

  • bleibt Bahnfahren weiterhin spannend, da am Knotenpunkt Mannheim sich immer wieder die Frage stellen wird, ob frau den Anschlußzug bekommt
  • hatte ich auf der Hinfahrt gerade mal eine Minute von Gleis 4 nach 7 zu kommen ...
  • mag ich Kinder sehr - sonst würde ich ja nicht mit/bei ihnen arbeiten -
  • frage ich mich aber, warum Familien mit Kindern den Zug als Reisemittel wählen, der Vater sich hinter der Zeitung verschanzt, die Mutter einen dickes Buch vor`s Gesicht geklemmt hat und auf die Bedürfnisse der Kinder während einer doch langweiligen Zugfahrt so gar nicht eingegangen wird ...
  • hat während meiner Abwesenheit unsere liebe Sekretärin per Mail, SMS und AB darauf hin gewiesen, dass ich vor meinem Dienstbeginn am Montagmorgen den neuen Arbeitsvertrag unterschreiben muss ... sonst darf ich nicht mit meiner Schicht beginnen ....
  • habe ich dem Personalchef eben am Telefon versprechen müssen, dass ich am Montagmorgen vor der Arbeit vorbei komme :-)
  • hat der andere Mensch in diesem Haushalt heute "Kurzarbeit", sodass wir noch ein bißchen Zeit miteinander haben
  • schauen wir mal, was der Tag noch bringt
  • wünsche ich Euch einen guten Start in ein erholsames Wochenende

SannA 31.07.2009, 09.30 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Erschöpfung pur ...

zeichnete den gestrigen Tag - die anstrengende Fahrt ins Hessenland steckte mir noch in den Knochen und nach der einstündigen Tour in 3 Geschäften war ich erledigt ...

Zuhause angekommen verräumte ich den ganzen Kram, installierte noch ein paar Spiele auf dem Notebook und setzte mich vor die SockenSinger.

Als die Ferse der ersten Socke schon fast fertig war, habe ich geschludert, einige Maschen purzelten ...

.... und so ging ich eine Tür weiter ins Gästezimmer und leistete dem Monsterkater bei seinem Schläfchen Gesellschaft :-)

______________________________________

Ansonsten:

  • scheint der Sommer zu pausieren - seit gestern Mittag regnet es ohne Unterlass und ich werde heute wohl wieder Socken und was "Langärmeliges" anziehen müssen - grade mal 12 Grad hat es :-(
  • habe ich heute und morgen den 12 Uhr Dienst - heute sind wenige Kinder da, da die Zweitklässer ihren Klassenausflug machen und vermutlich pitschnass von ihrer Tour kommen werden
  • gibt es keine Hausaufgaben mehr - zur großen Freude der Kinder ... bleibt zu hoffen, dass es heute Mittag nicht regnet, damit wir raus können
  • werde ich mich nun um den brach liegenden Haushalt kümmern und dem Ruf des Bügeleisens folgen ...

Habt einen guten Tag!

SannA 08.07.2009, 07.39 | (0/0) Kommentare | TB | PL

2019
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
Besuch
Bombaepm:
Приветствуем Вас! В РАМÐ
...mehr
BergfalkeR:
Meine Wäsche hänge ich ins Bad. Nach draußen
...mehr
BergfalkeR:
Meine Kids sind schon erwachsen, so dass ich
...mehr
illy:
ach Du Liebe, was muss ich da lesen? Ich drüc
...mehr
illy:
Hallo Du Liebe, herrje... Gute Besserung von
...mehr
Zahlen
Einträge ges.: 2477
ø pro Tag: 0,5
Kommentare: 1351
ø pro Eintrag: 0,5
Online seit dem: 01.01.2006
in Tagen: 4981