Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Lohn und Brot ...

Das *ernste* Leben ruft :-) ...

und so werde ich mich in zwei Stunden in das Auto setzen und zur Schule fahren.
Passend dazu: Regen und stürmischer Wind ...

Ich freue mich richtig auf meine Kinder, was aber auch daran liegen kann,
dass Morgen schon Freitag ist und ein Wochenende vor der Tür steht ;-) ...

* * * * *

Ansonsten:

  • habe ich mit der Plastikbombe zwei Westchen gestrickt, wollte ich doch ein schnelles Erfolgserlebnis ...
  • wurde aber mal wieder nicht bedacht, wie elend lange es dauert, die Bündchen von Hand anzustricken ...
  • haben wir es geschafft, vom 18.12.14 bis 06.01.15 das Auto nicht zu bewegen :-) ...
  • war am Dienstag die erste Amtshandlung, das Auto zum TÜV zu bringen ... und unser 16 Jahre altes Schätzchen bekam ohne Mängel die Plakette ...
  • mussten wir danach in 3 Geschäfte, denn die innerhäusigen Lager waren so was von leer ...
  • bin ich wunderbar erholt 
  • schaffe ich mich jetzt ins Bad, damit der erste Tag nicht wieder in einer Hetzjagd endet :-)

und wünsche Euch einen guten Tag!

SannA 08.01.2015, 09.37 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

So kann`s auch gehen ... :-)

Heute war das letzte große Team vor den Sommerferien und ganz unspektakulär und unaufgeregt habe ich meine auch wieder befristete Vertragsverlängerung unterschrieben - bis 06.09.2015 bin ich wieder gesichert in Lohn und Brot ...

Das war mal eine ganz neue Erfahrung, nicht wie sonst in jedem Jahr bei der Jobbörse aufzuschlagen und entspannt auf ein Stück Papier zu warten ... und wie bei jeder Vertragsunterschrift darf ich dem anderen Menschen in diesem Haushalt irgendwann demnächst ein Essen spendieren ;-) ...

Nun liegen nur noch 2 Tage vor mir - da die Schule Projekttage hat, fange ich gut  2 Stunden früher an und werde dann noch zwei Handvoll überdrehte Kinder tun und machen lassen, wie und was sie wollen ... alles andere taugt eh Nix ... :-)

Der andere Mensch in diesem Haushalt und ich freuen uns sehr auf diese Ferien - verreisen werden wir nicht, haben aber viele Fahrradtouren geplant, werden Freunde besuchen und uns besuchen lassen, hoffen sehr, dass die Schweizer Freunde in diesem Jahr wieder hier aufschlagen und werden mit Sicherheit jeden einzelnen Tag geniessen!

Am kommenden Montag werde ich mit meinem Chef noch bei unserem Caterer einen Termin wahrnehmen - Qualität und Quantität des Mittagessens haben sehr abgenommen ... dafür wird es nach den Ferien aber teurer ... ich hoffe sehr, dass wir für die Kinder das Beste tun können - sind uns aber schon einig, dass wir u.U. den Caterer wechseln ...

* * * * *
Ansonsten:
  • macht mir die schwüle Hitze schwer zu schaffen und ich bin jeden Tag platt wie Flunder, vieles (wie auch das Bloggen) bleibt auf der Strecke, da ich froh bin, den normalen Alltag einigermassen zu regeln ...
  • haben wir es trotz der Hitze aber geschafft, das Büro mit allem Drum und Dran fertig zu stellen und sind sehr zufrieden mit unserer Arbeit ... die nächste größere Renovierung wird in den Sommerferien 2015 sein :-) ... dann ist die Küche dran ...
  • kommen wir kaum in den Genuss unseres Gartens - es war uns einfach viel zu heiß, um Draussen zu sein und ich hoffe sehr, dass die drückende Schwüle bald Geschichte sein wird ... zudem ist die Schnattertasche zu oft im Garten, als dass es im Garten noch erholsam sein könnte ... aber da werde ich mit Sicherheit noch ein paar Takte zu sagen - ich lasse mir mit Sicherheit nicht die Ferien vermiesen!
  • konnte ich am verregneten Sonntag endlich die 4. Bluse fertig nähen ... knallrot mit weißen Sternchen ... eine reine Augenweide ;-) ...
  • werde ich in den Ferien auch die Sockensinger wieder auf Verandien schleppen und mal einen Schwung Socken für diesen Haushalt nadeln ... das ein oder andere Knäuel wurde schon bereit gelegt :-) ...
  • ist auch unsere Schattentier sehr wetterfühlig - in der Nacht schläft er auf der Fensterbank außen und über Tag verkriecht er sich im kühlen Haus denn da hats nur 24 Grad ;-) ...
  • werdet Ihr mich in den Ferien sicher wieder öfter lesen - sobald sich die Anspannung der letzten Wochen gelegt hat und ich wieder fit bin ...
und bis dahin wünsche ich Euch allen einen wunderbaren Sommer!


SannA 22.07.2014, 22.30 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Zu Tränen gerührt ...

war ich heute ...

Ich habe zwei Neuaufnahmen - ein Geschwisterpärchen, welches ich vor 3 Jahren schon in einer Grundschule betreut habe ... ein großes Hallo und viel, viel Freude beim Wiedersehen ...

Heute Nachmittag kam die Mutter, die beiden abholen und sie sagte zu mir:
"Das ist jetzt wie nach Hause kommen, was bin ich so froh, sie für meine Kinder wieder zu haben - nun brauche ich mich nicht mehr zu sorgen, denn bei ihnen weiß ich, da sind die Beiden am besten aufgehoben"

Wie gut, dass wir im Hof waren und ich wegen der Sonne meine dunkle Brille an hatte ...

Einfach nur schön ...

SannA 19.03.2014, 22.00 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Gestern in der Schule ...

Sitzen eine Handvoll meiner 5. Klässler Jungs zusammen und kichern ohne Ende - irgendwann dann die Frage, ob ich über 40 Jahre alt bin -
ich berichte freiwillig, dass ich schon  Ü 50 bin ...
das Gekicher wird lauter und einer der tapferen Recken kommt zu mir:

Weißt du, warum über 40 jährige Frauen kein Verstecken mehr spielen?
Nein, weiß ich nicht ...

Sie wissen, dass sie eh nicht mehr gesucht werden!

Und weg war die Truppe der kleinen 10 Jährigen Machos :-) ... unter lautem Gegröhle!


SannA 11.03.2014, 10.39 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Erst

9 feste Anmeldungen ... und davon nur 2 bis 17 Uhr ...

Eine Anmeldung brauche ich noch und dann ist ein weiteres Jahr in meiner Schule in Lohn und Brot gesichert ... und es sind noch 8 Tage, bis die Abgabefrist abläuft ... hoffen wir das Beste!

Sollte ich nicht so viele Kinder zusammen bekommen, werden wir die KInder von mir und vom Gymnasium, welches Luftlinie 150 Meter entfernt ist, "zusammen werfen" und ich dann dort tätig sein ... also brauche ich mir da mal keine Sorgen zu machen, dass ich im April wieder auf die Suche gehen müsste ...

Heute hatten wir Team und unsere tolle Chefin hat mit Tränen in den Augen berichtet, dass sie zum 31.03.14 gekündigt hat - und danach waren wir alle nur noch geknickt  ... die sonst so lustige Stimmung unserer Teamsitzungen war regelrecht gelähmt ...

Sie hat ihre Gründe, die wir alle nachvollziehen können ... aber es ist sehr, sehr schade! ... und unser Chef wird es nicht einfach haben, irgendwann eine Nachfolgerin einzuarbeiten - die erst mal in die Fußstapfen passen muss ...

* * * * *
Ansonsten:
  • war das frühe Aufstehen gestern  "für die Katz" ... denn als ich bei der Orthopädin an die Reihe gekommen wäre, ist eine kreuzlahme Privatpatientin aufgeschlagen ... die wurde sofort behandelt und ich zu einem Kollegen verwiesen, den ich freiwillig nie aufgesucht hätte ...
  • wurde ich zumindest mal komplett "durch geröntgt" und weiß nun, dass ich einen "alten Vorfall" am ersten Halswirbel habe und mittlerweile 3 an der Lendenwirbel zu sehen sind ... eine Erklärung dafür, dass mir immer der gleiche Brustwirbel rutscht, hatte er nicht ...
  • schien er ziemlich ratlos, was eine Behandlung angeht - und so schlug ich vor, dass er neue Einlagen, eine Lendenwirbelbandage und Schmerzmittel für den Notfall verschreibt ... hat er dann gemacht und ich bin sehr unzufrieden abgezogen ...
  • bin ich außerordentlich Urlaubsreif - die Kinder sind nur laut, nur am Streiten, nur am Dummheiten machen und ich "schmeiße" sie jeden Tag nach dem Essen raus : "Frischluft tanken" - um dem Lehrer und mir vor den Hausaufgaben noch ein paar Minuten Ruhe zu gönnen ...
  • kommen dann noch von Eltern als außerordentlich dringend angeforderte Gespräche dazu, die dann (wenn überhaupt) einen halben Tag vorher abgesagt werden  - ich bin schon so platt, dass ich mich noch nicht mal mehr darüber ärgern kann ...
  • freue ich mich immer mehr auf die Faschingsferien, die nun einen Tag länger sein werden - denn am Freitag vor den Ferien gehen meine Kinder alle um 10 Uhr nach Hause ... wo ich an dem Tag ganz entspannt bleiben darf ;-) ...
  • schaffe ich mich nun in die Kissen und wünsche Euch schon mal einen guten Start in ein erholsames Wochenende ...

SannA 20.02.2014, 21.56 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Tja ...

Das war mal eine sehr geringe *Ausbeute* ... gerade mal 2 Kinder wurden heute für die Schule angemeldet ... und für die FGTS ...

Bisher sind 12 Kinder für die Schule und 4 *für mich* angemeldet worden  ... bis Dienstag haben die Eltern noch Zeit ... und wir sind da mal sehr gespannt, was das Ministerium daraus macht ... ob es denn eine Klasse mit so wenigen Kindern genehmigt oder ob die nicht alle in die andere Gemeinschaftsschule gedrängt werden ...

Das große Plus des Tages für mich wurde vom Schulleiter eingefädelt ... seine Frau ist Orthopädin und ich habe nun für kommenden Mittwoch einen Termin ... auf den ich sonst 7 Wochen hätte warten müssen ... und ich hoffe sehr, dass sie dem momentanen Elend mit Rücken und Schulter entgegen wirken kann!

* * * * *
Ansonsten:
  • haben die 4 fehlenden Stunden heute Morgen und das für mich frühe Aufstehen den Tag komplett zerrissen ...
  • habe ich aber zumindest die Wäsche geschafft und den geliebten Käsekuchen gebacken ... um dann "wie ohnmächtig" ein Nickerchen zu machen ...
  • ist Murphy wieder da :-( ... und mein erst 14,5 Jahre junges Autoradio seit gestern Mittag kaputt ... für mich eine echte Katastrophe, denn ohne "Lala"  Auto zu fahren finde ich grauselig ...
  • gibt es aber AmazonPrime und einen ATU in der Nähe ... und dank des nachmittäglichen Einbaueinsatzes des anderen Menschen in diesem Haushalt fahre ich am Montag wieder ganz beschwingt in die Schule ;-) ...
  • wurde am Donnerstag mein Augenarzt - bzw. die Praxis - aus meiner Gunst entlassen ... Ansage bei der letzten Untersuchung seinerseits war, dass ich umgehend kommen soll, wenn ich Schatten sehe, denn das ist dann der "Nachstar", der gelasert werden muss ... was soll ich sagen? - trotz meiner genauen Ansage bei der Sprechstundenhilfe wollte sie mir erst Ende April einen Termin geben ... und so wurde ein anderer Augenarzt angerufen, Situation geschildert und schwupp hatte ich einen Termin ... ohne jemals dort Patient gewesen zu sein ...
  • war es mir dann ein innerer Reichsparteitag, als ich in der Praxis des gewesenen Arztes angerufen habe, um die Weiterleitung meiner Unterlagen zu veranlassen :-) ...
  • schaffe ich mich jetzt in meinen Sessel ... das zweite Vorderteil wird nachher fertig und vielleicht schaffe ich es auch, die Schulterpasse schon zu stricken, um dann Morgen den Ärmel anzuschlagen ... bis zum nächsten Wochenende will ich das Kirschenzöpfli fertig haben ;-) ...
  • wünsche ich Euch einen angenehmen Abend und einen erholsamen Sonntag!

SannA 15.02.2014, 20.03 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Schon Mittwoch ...

Kaum zu glauben, wie die Zeit  rast ... in 2 Tagen ist schon wieder Wochenendbeginn ;-) ...

Wenig überraschend, dass 22 Kinder nach 17 freien Tagen sich "neu gewöhnen" müssen ... alle Regeln vergessen haben und sich benehmen wie die Vandalen ... nach 2 sehr lauten Ansprachen meinerseits und PC - Verbot bis kommenden Montag klappt es plötzlich wieder ganz gut ... ;-).

Es gab dann zum Jahresbeginn noch eine angenehme Überraschung: wir haben doch noch Geld von 2013 übrig, sodass ich nun eine Strickmühle kaufen kann - und da weiß ich, dass die Kinder auch wieder "Handarbeiten" werden ... denn nach kurzer Zeit gibt es ein Ergebnis, was ja bei den Strickringen ewig dauert ...

* * * * *
Ansonsten:
  • wurde die neue Padmaschine am Montag geliefert und macht 85 Grad heißen Kaffee ;-) und in Verbindung mit der heiß geschäumten Milch schmeckt der Kaffee sooooooo gut ...
  • habe ich gestern Abend dann die fehlende Wolle geordert und hoffe, dass sie bis zum Wochenende hier ist ... heute beginne ich mal mit der Kapuze, denn von der roten Wolle ist ja noch genug da ...
  • ist unser Schattentier wieder weh und leidend ... wahrscheinlich lag er im Clinch mit der norwegischen Waldkatze des Lieblingsnachbarn ... dem fehlt auch ganz schön Wolle ;-) ... und Benny hat sich nun dezent miefernd auf der Fensterbank nieder gelassen ... die Straße im Blick, um raus zu sausen, wenn der Feind kommt ...
  • schaffe ich mich jetzt in den Sessel ... mit einem leckeren Kaffee ...

Euch allen auch einen gemütlichen Abend!

SannA 08.01.2014, 17.58 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ferien ...

Ferieeeen ... F E R I E N !!!!! ;-)

Seit 15:15 Uhr bin ich "Kinderlos" ...
Um 17 Uhr habe ich meine Zahlen für den Rest des Jahres an die Verwaltung geschickt, das Essen für die erste Woche nach den Ferien ist bestellt ... die Arbeitstasche wird Morgen noch aufgeräumt ... und dann sind 14 Tage Erholung PUR angesagt ...

Die Ärztin ist sehr zufrieden mit der Wunde - Entwarnung gab es schon gestern - heute noch ein ordentlich dicker Salbenverband, den ich bis Samstag nicht entfernen soll, und das dürfte es dann gewesen sein :-)

Ansonsten:
  • sind alle Pägglis seit 2 Tagen unterwegs - die Briefpost noch immer ungeschrieben, aber das sollte Morgen noch zu schaffen sein ...
  • ist der Mitteltochter der besten Freundin aus den Kindertagen am Dienstagabend eingefallen, dass sie gerne noch ein paar Dickerchen hätte ... und so habe ich die 4,5er Nadeln gezückt und bin schon an der Ferse des 2. Socken ...
  • gibts danach endlich noch mal was Zopfiges für mich mit der Schachenmayer Soft Tweed in "Kirsche" ...
  • werde ich mich jetzt in meinen Sessel begeben, die Socke weiter nadeln und den 2. Teil von "Menschen 2013" schauen ... ein Hoch auf den Recorder, der so überlange Sendungen für uns aufnimmt ...
  • wünsche ich Euch einen geruhsamen Abend!

SannA 19.12.2013, 19.41 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Es gibt so Tage ...

... da muss frau sich echt fragen, auf welchem Stern sie lebt ...

Gestern war so ein Tag:
Da bin ich extra eine halbe Stunde früher zur Arbeit und wollte mit den Mädels vom Sekretariat Abrechnung machen ...
und als ich in der Betreuung ankam, stand schon die Dame von der 2. Chance da, die eines meiner Kinder betreut - wir hatten keinen Termin, nein ...

Als die Dame dann endlich weg war, kam das Essen - und da mein Fahrer die letzte Schicht für dieses Jahr hatte, wurde noch ein bißchen geplaudert ...

Nachdem meine Essensvorbereitungen abgewickelt waren, hatte ich noch knapp 5 Minuten Zeit, bis die Kinder kamen ... das Handy klingelte, mein Chef war daran und teilte mir mit, dass die Küchenhilfe sich gerade krank gemeldet habe ... und gekündigt hätte sie auch!

Eine knappe Stunde blieb mir dann, mit meinem Nachbarschulkolleginnen zu telefonieren, um einen Ersatz zu finden, parallel das Essen verteilen, die Kinder in Schach halten, bei der Mahlzeit dabei zu sitzen und weiter zu telefonieren, da in den anderen Schulen niemand abkömmlich war ... mein großes Glück war, dass der Lehrer, der gestern zu den Hausaufgaben kam, alle Kinder mit genommen hat, sonst wäre ich da schwer ins Schleudern gekommen ...

Um 14:30 Uhr hatte ich eine Vertretung, eine der Damen aus unserem Kiosk, die mich bis kommenden Mittwoch unterstützen wird und ich wäre dann am liebsten nach Hause gefahren ... so platt war ich!

Nun, meine Chefin war auch nicht untätig und hat heute Morgen telefoniert - Morgen kommt schon Jemand sich vorstellen - und wenn alles passt, wird sie am 06. Januar bei mir anfangen ...

Das "Beste" an der ganzen Geschichte ist, dass die gewesene Küchenhilfe, die Chefin und ich Morgen einen Gesprächstermin gehabt hätten ... und ich muss schon sagen, das habe ich noch nie erlebt, dass gekündigt wurde, um einem Gesprächstermin aus dem Weg zu gehen ...

* * * * *

Nachdem ich dann Abends ein bisschen erholt war, schaute ich mal, was sich in Sachen *Lieferung Waschmaschine*  getan hat ... und konnte nicht glauben, dass der Termin um weitere 14 Tage - also in den Januar 2014 - verlegt wurde ...

Eine Stunde Recherche später stornierte ich die Bestellung, habe eine höher wertige Maschine vom gleichen Hersteller 100 Euronen günstiger bestellt ... und wurde soeben angerufen, dass das Teil Morgen zwischen 13 Und 18 Uhr geliefert wird ;-) ...

Ich freu mich natürlich "wie blöd" ... denn soviel Kleidung haben wir nun auch nicht, dass ich da mal 4 Wochen auf die WaMa verzichten kann ... und 100 Euronen sparen, das hat unbedingt was!

* * * * *

So, nun schaffe ich mich in den Sessel und werde ihn erst wieder verlassen, um in die Kissen zu klettern ... der andere Mensch in diesem Haushalt *kocht* sich heute selbst - und nimmt sich eine Pizza aus dem Froster ;-) ...

Euch allen einen gemütlichen Abend, ob mit oder ohne Pizza :-) ...


SannA 12.12.2013, 18.01 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Nun weiß ich wieder,

warum man sich die Hände waschen sollte ... denn gestern war die Hygieneschulung ...

Es ist echt nicht zu fassen, dass man für 45 Minuten Selbstverständlichkeiten und einem "billigen Filmchen" satte 35 Euro berappen muss ... auch wenn die Firma die Kosten übernimmt ... und ich, da ich ja *nur belehrt* worden bin, mit 15 Euronen preiswert weg gekommen bin ...

Nun, ich habe in jedem Fall den erforderlichen Schriftkram zusammen und heute wird alles auf den Weg zur neuen Firma gebracht ... damit ich dann Ende August mein halbes Monatsgehalt bekommen kann ;-) ...

* * * * *
Ansonsten:
  • darf ich heute am kleinen Stellplatz Unkraut rupfen ... das Baggerchen soll ja sehen, wo die Löcher hin kommen ... denn wenn es so läuft, wie wir uns das vorstellen wünschen, sollen diese Woche noch die Fundamente für die Carport-Stützen gefertigt werden ... 
  • hat der andere Mensch in diesem Haushalt gerade das Holz bestellt ... hieß es doch gestern, dass wir mit 3 Wochen Lieferzeit rechnen müssen ...
  • braucht es tatsächlich über 50 Meter Holz ... und unendlich viele Schrauben, Unterlagscheiben, Muttern und Winkel  ... 
  • werde ich mit dem "Bau" nicht viel zu tun haben ... denn die Hölzer sind viel zu schwer und dass man mich besser nicht an Farbeimer lässt, wissen wir schon länge ;-) ...
  • habe ich mich aber dafür gemeldet, in der "Bauphase" den Keller aufzuräumen ... das ist wie "Pest oder Cholera" und ich bin schon jetzt äußerst antriebsarm ...
  • dümpelt ansonsten die Zeit gemächlich vor sich hin ... und wir sind froh, dass es mal ordentlich abgekühlt hat ...
  • sind dies mit Abstand die besten Ferien, die ich je hatte ... ich bin schon jetzt so erholt, dass ich Mühe habe, mich zu beschäftigen ;-) ...
  • schaffe ich mich jetzt aber auf den kleinen Stellplatz ...

und wünsche Euch eine gute Zeit!

SannA 30.07.2013, 08.59 | (0/0) Kommentare | TB | PL

2017
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
Besuch
illy:
Ein schöööööööönes Wochenende... Liebe Grüsse
...mehr
Josi:
Lese schon immer bei Dir, halte meistens die
...mehr
Sassenach:
Juhuuu SannA,oh, das freut mich aber sehr das
...mehr
illy:
:ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: ja! ja! j
...mehr
Ruthy:
Hallo SannA,das freut mich sehr für Dich. Dan
...mehr
Zahlen
Einträge ges.: 2378
ø pro Tag: 0,6
Kommentare: 1328
ø pro Eintrag: 0,6
Online seit dem: 01.01.2006
in Tagen: 4286